AGR DPF SCR-KAT Leidensweg oder evt.Injektoren?

Hallo Frank,
sind die 100KM dauerhaft? Oder einmal gemessen? Gib ihm mal ein wenig Zeit. Also mal 3-4 Regenerationen machen lassen. Kann sein dass die ME erst mal lernen muss.
Den Differenzdruck kannst Du nochmal im Fahrbetrieb beobachten. Also bei 2 TU/Min, 3 TU/Min etc. Auch interessant kurz vor der Regeneration. Also welche Drücke (Leer, 2T, 3T) , und bei welcher Rußmasse die Regeneration einsetzt.
Wie weit regeneriert er runter? Bis auf 0? Auch das mal beobachten. Wie schnell geht das?

Beobachte auch mal die Luftmasse, also Soll - Ist mg/Hub. Die sollten mit kleiner Zeitverzögerung immer konform laufen, analog Ladedruck. Das in jedem Belastungszustand, also durchaus mal auf Gas treten, damit er Luft anfordert.

So seit dem Wechsel auf Neuteile sind ca 700 km vergangen. Er startet alle 80 bis 100 km die Regeneration .

Habe heute mit den Autodocs gesprochen. die meinten dass kann schon hinkommen. da ich aktuell nur Kurzstrecke fahre.

Werde aber trotzdem in der Werkstatt mal die Injektoren prüfen lassen…

DIe Werte von LMM und Ladedruck sehen normal aus.

Wir werden sehen.

Gibt es die Möglichkeit die Ruß-Rohemmision zu messen und mit Vorgaben zu vergleichen?
Wird vermutlich aufwändig. Ich denke man benötigt:

  • Schnüffellloch vor dem DPF
  • Rollenprüfstand
  • Abgasuntersuchungsgerät
  • Zugang zu den Vorgaben

Alternativ: Testweise ein Rohr einbauen und gucken, wie stark er im Betrieb rußt?

wohl er nicht!

ich bin da echt Momentan am Ende mit meinem Latein

War gerade in der Werkstatt.
Injektoren ausgelesen.

Zylinder 1 minus 64
Zylinder 2 plus 24
Zylinder 3 plus 62
Zylinder 4 minus 24

Am 21.03 Termin für Rücklauf mengen messung

So never ending storry hoffentlich jetzt beseitigt.

Wafen war in der Werkstatt.
Rücklaufmenge absolut in Ordnung.

Aufgefallen aber das er honten stark müffelt.

Habe das so getimt das er ca 10 km vor einer Regeneration ist .
Man hat Probefahrt gemacht und festgestellt das der neue BOSCH Differenzdrucksensor abnormmale werte gibt.

Ein wohl bekanntes und immer wieder auftretendes Problem.

Ergo ein neuer sensor rein.

Bei der anschließenden Probefahrt kam dazu raus der der Kat einen Fehler schmeißt.

Wir erinnern uns der war ja im Zuge der Fehler findung ausgetauscht worden.

Also kommt jetzt der alte SCR Kat rein der ja eigentlich auch nocht defwkt gewesen ist.

Retoure schon angekündigt beim Teilehändler.
Was auch kein Problem ist.

Wir werden sehen ob der jetzt anständig regeneriert.

Bin ich froh das meine Autos die Abgasnorm Euro nix erfüllen…ich hätte sowas schon längst :fire: dafür habe ich keine Nerven