Re: Tanken: 85 anstatt 70 Liter

Moin, ich habe auf diese Art und Weise sehr gute Erfahrungen machen können, da man dadurch noch ca. 230KM rausholen kann. Meinen Sharan (Bj: 12/98) habe ich im Sommer vergangenen Jahres dem Tank einen Inhalt von 87 (!) Litern aufgebrummt mit Biodiesel und bin dadurch sage und schreibe 1246 KM weit gekommen.
Zum Tanken drücke ich mit einem Schraubenzieher das Entlüftungsventil hoch und lasse dann mit halber Kraft den Tank vollaufen. Diese Methode benutze ich schon mehrere Jahre und es ist noch kein Diesel übergelaufen.

Meine Frage:

Ich habe mal im vorigen Jahre meinen Tank leer gefahren, um zu testen, wieweit meine Tanknadel vor dem roten Bereich steht, wenns mal zu knapp wird. Glücklicherweise in der Nähe einer Tankstelle. Nach dem Volltanken (88,6 Litern) musste ich sehr lange mit Vollgas starten, ehe Diesel im gesamten System war und der Start ermöglicht. Die Batterie schaffte es grade so. Laut Bordbuch von VW, soll die Dieselanlage selbstständig entlüften. Bei mir war das nicht der Fall. Gibt es da einen Trick? Oder ist letztlich was defekt?

#1

Selber habe ich keine Erfahrungen gemacht, aber hier sollte was dabei sein.

www.sgaf.de/node/89951