SGApedia

Systematische GRA/Tempomat-Fehlersuche bei SGA1 ohne E-Gas

Bild von Mat

Hallo,
da häufig Probleme mit der GRA (dem Tempomat) auftreten, wäre es sinnvoll, wenn man diesbezüglich in den Know-How-Bereich des Forums eine systematische Anleitung zur Fehlersuche und -Behebung aufnehmen könnte. (Leider sind die Werkstätten mit diesen Problemen häufig überfordert. Bei mir hat die Werkstatt für 45,82 € das Kabel des Tempomats repariert und nachdem dies nichts brachte gesagt, es könne am Stellmotor für 480 € liegen oder am zentralen Steuergerät für 1300 €, wobei der Stellmotor die wahrscheinlichste Ursache sei. Damit wollte sie mir vermitteln, dass es sich nicht lohnt, die GRA zu reparieren.)

Für Galaxy I 2,3 mit serienmäßiger GRA (EZ 10/1998) würde ich, basierend auf das im Forum sehr verstreute Know How und meine inzwischen gewonnenen Erfahrungen, eine systematische Fehlersuche so vorschlagen:
1. Prüfen, ob ein Relais rechts vom Radio immer bei Aktivierung des Tempomats ab 40 km/h klackt:
a) Ja => Elektronik ist ok (weiter bei 4.)
b) Nein => Fehler in der GRA-Elektronik (weiter bei 2.)
Steuergeräteposition
2. Wenn 1a, dann prüfen, ob Schlauch an der Vakuumpumpe hinter dem Blinker links vorne eingerissen ist.
a) Ja => Schlauch reparieren oder austauschen
b) Nein => Andere Ursache der Vakuumanlage (weiter bei 3.)
Vakuumpumpe
3. Wenn 2b, dann den Vakuumschlauch von der Vakuumpumpe lösen und z.B. mit einer Schlauchklemme verschließen. Dann den Balg beim Gaspedal eindrücken, die Kupplung kurz drücken und prüfen, ob der eingedrückte Balg gedrückt bleibt.
a) Balg bleibt gedrückt => Vakuumanlage ist dicht. Ursache könnte eine defekte Vakuumpumpe sein.
b) Balg entspannt sich langsam wieder => Vakuumanlage ist undicht. Ursache könnte z.B. eine Beschädigung des Vakuumschlauchs unterhalb der Batterie sein.
Pedale
4. Wenn 1b, dann messen, ob GRA-Schalter an Kupplungs- und Bremspedal bei nicht gedrückten Pedalen geschlossen sind. Der Bremslichtschalter am Bremspedal hat größere Kontakte als der zweite (GRA-)Schalter und schließt bei Betätigung der Bremse.
a) Schalter sind nicht geschlossen ohne Pedalbetätigung => Schalter einstellen oder defekte Schalter ersetzen
b) Schalter sind geschlossen ohne Pedalbetätigung => ok (weiter bei 5.)
5. Verkleidung des Lenkstockschalters entfernen und prüfen, ob ein Kabelbruch am GRA-Schalter zu sehen ist. (Um ganz sicher zu gehen, dass kein Kabelbruch besteht und der Schalter in Ordnung ist kann man auch den Lenkstockschalter durch Lösen der zentralen Torx-Schraube abschrauben, die vier Stecker abziehen und an den Kontakten nachmessen, dass bei Stellung "Ein" die GRA-Kontakte 1 mit 6 und 4 mit 5 verbunden sind, bei "Reset" 2 mit 4 und bei "Set" 3 mit 4.)
a) Kabelbruch => Kabelbruch reparieren oder Lenkstockschalter austauschen (Neuteil bei Ford ca. 181 €, bei 321 nur 40 €, siehe Feedback Thread)
b) Kein Kabelbruch => ok (weiter bei 6.)
Schalter
6. Prüfen, ob Kabelbruch in den Türzuführungen (einschließlich Heckklappe) besteht. (Diese könnten das Steuergerät verwirren). Die Prüfung erfolgt am Einfachsten durch Sicherstellung, dass alle Funktionen der Tür in Ordnung sind, wie Fensterheber usw. Um sicher zu gehen, kann man auch nach Wegschieben der Gummis an den Türzuführungen die Kabel optisch auf Bruch prüfen.
a) Kabelbruch => Kabelbruch reparieren.
b) Kein Kabelbruch => Ursache ist vermutlich GRA-Steuergerät. (GRA-Steuergerät direkt rechts neben dem Radio ausbauen. Der Ausbau kann z.B. erfolgen, indem man das Ablagefach unter dem Radio durch Herunterdrücken der Oberseite in der Mitte herauszieht und dann die Schraube rechts des Ablagefachs löst.
Schraube
Herausnehmen kann man das Steuergerät durch die Verkleidung unterhalb des Radios. Um diese zu entfernen, muss man die Mittelkonsole am Schaltknauf ausbauen. Um das Kabel oben am GRA-Steuergerät abzuziehen, kann man Handschuhfach und Verkleidung der Beifahrerseite abbauen.
Steuergerät eingebaut
Das GRA-Steuergerät kostet bei Ford neu ca. 380 €.
Steuergerät ausgebaut
Es gibt im Internet auch ein Angebot, das GRA-Steuergerät reparieren zu lassen. Wenn man des Lötens mächtig ist, kann man versuchen, die Lötstellen das Steuergeräts nachzulöten, obwohl man optisch keine kalten Lötstellen erkennt. Bei mir funktionierte das Steuergerät wieder, nachdem ich alle nicht mit Lack überzogenen Lötstellen sowie die des Leistungshalbleiters nachgelötet hatte. Vielleicht hätte es aber auch ohne dies wieder funktioniert, wenn die Ursache z.B. durch schlechten Kontakt im Stecker verursacht wurde.)
Bestückungsseite
Lösteite

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Übernahme jeglicher Verantwortung. Ergänzungen sind willkommen und müssten natürlich auch für die anderen Modelle erfolgen.

Inzwischen funktioniert die GRA meines Galaxy ja schon seit mehr als zwei Jahren wieder zuverlässig und es ist angebracht noch etwas zu ergänzen. Während der Fehler mit dieser Anleitung systematisch gefunden werden kann, gilt dies nicht für die Instandsetzung des Steuergeräts. Meine GRA funktionierte danach mehrere Wochen zuverlässig, hatte dann aber wieder Aussetzer. Ich habe mir dann im Internet für 59 € ein gebrauchtes Steuergerät besorgt, das seit mehr als 2 Jahren problemlos und ohne einen einzigen Aussetzer funktioniert. Das Geld war auf jeden Fall gut angelegt. Falls jemand hier im Forum inzwischen einen Tipp hat, wie man den typischen Fehler am Steuergerät repariert (es scheint da eine Schwachstelle zu geben), würde ich gerne an dieser Stelle darauf verweisen.

Gruß Matthias

Hier noch eine kleine Erweiterung von Dr. Cache, die Belegung vom Stecker am Lenkstockschalter zum Steuergerät:

Pin am Stecker Lenkstockschalter Pin am Stecker Steuergerät Kabelfarbe
1 3 weiß
2 5 blau
3 8 rot
4 Klemme 15 zur Sicherung, also +12 Volt schwarz
5 9 gelb
6 Bremspedalschalter für GRA braun

Und hier noch einmal die komplette Belegung vom GRA-Steuergerät:

Pin am Steuergerät führt zu Kabelfarbe
1 Vakuumpumpe Pin 1 "V" blau/weiß
2 Vakuumpumpe Pin 2 "P" braun/rot
3 Lenkstockschalter Pin 1 weiß
4 Fahrzeugmasse braun
5 Lenkstockschalter Pin 2 blau
6 nicht belegt  
7 in die MFE Stecker P6 Pin 22 lila
8 Lenkstockschalter Pin 3 rot
9 Lenkstockschalter Pin 5 gelb
10 nicht belegt  
11 Vakuumpumpe Pin 3 "15a" schwarz
12 nicht belegt  

 

SGA-Stichworte: Geschwindigkeitsregelanlage, GRA, Tempomat

4.8
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.8 (10 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan