SGApedia

Magnetkupplungslager Klimakompressor wechseln - 2,3 L Galaxy

Bild von Martin

Ein defektes Magnetkupplungslager des Klimakompressors macht sich durch ein mahlendes Geräusch aus der Richtung des Keilrippenriemens bemerkbar und lässt sich problemlos am eingebauten Klimakompressor austauschen.

Das Lager gibt es als Ersatzteil im Internet in speziellen Shops für Fahrzeugklimatisierung und kostet ca. 30 Euro.

 

Benötigtes Material:

  • neues Kugellager: Außen Ø: 55mm, Innen Ø: 30mm, Höhe: 23mm (ca. 30 €)
  • Bremsenreiniger, Schmierfett

 

Benötigte Werkzeuge:

  • 10er Nuß mit Verlängerung zum Ausbau der Motorverkleidung
  • 14er gekröpfter Ringschlüssel zum Entspannen des Keilrippenriemens
  • 8er Nuß zum lösen der Wellenschraube am Kompressor
  • 3-Arm-Ölfiltergreifer zum festhalten der äußeren Kupplungsscheibe
  • Sicherungsringzange zum lösen des Sicherungsrings von der Kompressorachse
  • 2-Arm-Abzieher mit einer Schenkelweite von min. 120mm zum Abziehen der inneren Kupplung von der Kompressorachse
  • Austreiber zum Ausschlagen des alten Lagers aus der inneren Kupplungsscheibe
  • Schmierfett
  • Gummihammer (oder normalen Hammer mit Holzbrett) zum Einschlagen des neuen Lagers und Montage auf der Kompressorwelle.

 

Arbeitsdauer:

  • ca. 30 Minuten

 

Arbeiten:

  • Motorverkleidung ausbauen (10er Nuß mit Verlängerung) Magnetkupplung Klimakompressor 1
  • Keilrippenriemen ausbauen (14er gekröpfter Ringschlüssel)
  • Äußere Kupplungsscheibe ausbauen (8er Nuß, 3-Arm-Ölfiltergreifer) Dazu die Schraube aus der Kompressorachse entfernen. Zum festhalten der äußeren Kupplungsscheibe den Ölfiltergreifer verwenden.

   Magnetkupplung Klimakompressor 2

   Magnetkupplung Klimakompressor 3

  • Sicherungsring ausbauen (Sicherungsringzange)
  • Innere Kupplungsscheibe von der Kompressorachse abziehen. (Abzieher) Ich konnte die Scheibe von Hand abziehen.

   Magnetkupplung Klimakompressor 4

  • Wie man sieht ist das Lager völlig hinüber.

   Magnetkupplung Klimakompressor 5

  • Das alte Kugellager aus der Kupplungsscheibe (in Richtung Kompressor) austreiben. (Austreiber oder ähnliches) Mit ein paar kräftigen Schlägen war das erledigt.
  • Alle Teile schön sauber machen. (Bremsenreiniger) Die Kompressorachse nicht vergessen.
  • Passung für das Lager und das neue Lager dünn einfetten.
  • Das neue Lager in die Kupplungsscheibe vorsichtig einschlagen. (Gummihammer) Für die letzten Millimeter einfach das alte Lager auf das neue Lager aufsetzen. Darauf achten, dass man nicht auf den inneren Lagerring schlägt!!Magnetkupplung Klimakompressor 6
  • Kupplungsscheibe auf die Kompressorwelle setzen und vorsichtig einschieben. (Gummihammer)
  • Sicherungsring wieder einbauen
  • Äußere Kupplungsscheibe einbauen
  • Keilrippenriemen einbauen
  • Probelauf mit und ohne Klimaanlage. Mit eingeschalteter Klimaanlage muss sich die äußere Kupplung auch mitdrehen. Die mahlenden Geräusche sollten jetzt weg sein.
  • Motorverkleidung einbauen.

SGA-Stichworte: Klimakompressor, Lager, Magnetkupplung

5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan