Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Bei der letzten Fehlersuche kam mitunter diese Meldung ras:

Adresse 29 -------------------------------------------------------
Steuergerät: 7M3 907 391
Bauteil: EVG GDL + AutoLWR 0003
Codierung: 00005
Werkstattcode: WSC 00000
2 Fehlercodes gefunden:
65535 - Steuergerät defekt
00-00 - -
01537 - Geber für Fahrzeugniveau-Versorgungsspannung
16-00 - Signal außerhalb der Toleranz

letztes Jahr stellte ich fest, dass die untere Halterung vom hinteren Fahrzeugnivealierungsschalter abgerissen war, an Koppelstange hing und baumelte hin und her. Die Platte wieder an seinen Platz befestigt und den Motor gestartet. Wie erwartet stellten sich die Xenonlampen wieder ein. Leider habe ich damals keine Fehlersuche gestartet und erst sind diese Fehler mir vorgestern aufgefallen. Ich habe mehrmals versucht die Fehlermeldung zu löschen, aber ohne Erfolg. Nun bin ich mit dieser Meldung ziemlich überfordert. A weiß ich nicht welche Nivealierungssensor damit gemeint ist, vordere oder hintere. B welches Steuergerät ist es mit 65535 gemeint?
LG, Garfild

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Chaot

Wenn die hintere Stange abgerissen war ist es recht wahrscheinlich das auch der hintere Geber defekt ist. Die gehen meist dahin wenn die Stangen fest werden un abreißen.
Steck den doch einfach mal aus und schau was dann kommt.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke Meister,
den Stecker abgezogen und die Fehlersuche gestartet, es kam diese Meldung rus:
2 Fehlercodes gefunden:
65535 - Steuergerät defekt
00-00 - -
00497 - Geber für Fahrzeugniveau hinten
07-00 - Signal zu klein

Danach habe ich ein altes Nivealierungsteil (von Früher Fehlkauf) verbaut und die Fehlersuche wieder gestartet:

1 Fehler gefunden:
65535 - Steuergerät defekt

Von welche Steuergerät ist hier die Rede, von Xeneonglampen? Aber die Scheinwerfer funktionieren doch.

Liebe Grüße und ein Dankeschön

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Es handelt sich dabei um das Steuergerät das direkt am Xenonscheinwerfer auf der Rückseite angebracht ist. Die Steuergeräte gibt es je Seite einmal, wobei die LWR Sensoren nur an eines angeschlossen sind und dieses dann als Master Stg. das 2. mit steuert. Du kannst mit Vcds die LWR Sensoren in den Messwerteblöcken prüfen, einfach aushängen und mit der Hand bewegen...

[253204]

Ev. Neue Grundeinstellung versuchen wenn die Sensoren beide ok sind. (Und korrekt montiert).

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Chaot

#2 Wenn die Nievaugeber gewechselt wurden muss eine Grundeinstellung durchgeführt werden. Das kann VCDS auch.
Dann sollte der Fehler verschwinden.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke, das hat leider nicht geklappt. Erstens die Scheinwerfer gingen nicht in die Einstellposition, zweitens die neue Geber gab keine Rückmeldung. Ich denke ich bräuchte einen neuen Geber.

LG

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Chaot

#5 Wenn der Geber fehlerhafte Werte liefert kommt das Steuergerät durcheinander und schmeißt den "defekt" Fehler.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Ja nach dem zweiten Versuch bei der Grundeinstellung kamen gleich 3 Meldungen die 65535 und 01537, und die Fehlgeschlagene Einstellungsversuch. Den Geber habe ich für ca. 29€ bestellt. Ich melde mich nächste Wocher wieder.
Danke noch mal an alle Beteiligten und wünsche Euch einen schönen WE im Kreise euer Lieben.

LG und Dank, Garfild

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Ich melde mich wieder,
der neuen Geber von Atec habe ich verbaut. Bei der Grundeinstellung gab Probleme, "Abgleich nicht möglich":

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 7M3 907 391
Bauteil und/oder Version: EVG GDL + AutoLWR 0003
Codierung: 00005
Werkstattcode: WSC 00000
2 Fehlercodes gefunden:
01539 - Scheinwerfer wurden nicht justiert
35-00 - -
65535 - Steuergerät defekt
00-00 - -

Bei linken und rechten Scheinwerfer sind die Codierungen gleich 00005, nur die Werkstadtcodierung oder Betriebsnummer am linken Scheinwerfer unterscheidet sich mit der Rechten, 00000 li. 00020 re.
Kann sein, dass die beiden Scheinwerfer miteinander nicht kommunizieren?

PS.: Bei der Grundeinstellung höre ich, dass nur der rechte Scheinwerfer aktiv wird der linke reagiert gar nicht.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Aber du versucht die Grundeinstellung schon im LINKEN Scheinwerfer? Hast du geprüft ob die Sensoren funktionieren und sich im korrekten Bereich befinden?

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

#9 Hast du geprüft ob die Sensoren funktionieren und sich im korrekten Bereich befinden?

Kann damit nichts anfangen.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Hast du den link den ich in #3 gepostet habe mal angeklickt? Da steht die Anleitung.

Du kannst in den MWB mit VCDS die Sensoren prüfen und in der Anleitung steht der Bereich in dem sie sich befinden sollen (die Werte).

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Ok danke. Die Stellglieddiagnose verlief gut, jedoch ließ sich nur der linke Scheinwerfer ansprechen. Denselben Vorgang war für den rechten Scheinwerfer unter der Adresse 39 nicht möglich. Dort steht auch keine Meldung im Fehlerspeicher. Danach war die Grundeinstellung erfolgreich. Aber der Fehlercode 65535 kann nicht gelöscht werden. Selbverständlich habe ich die Zündung aus- und wieder eingeschaltet. Die Grundeinstellung habe ich zwei Mal wiederholt.

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 7M3 907 391
Bauteil und/oder Version: EVG GDL + AutoLWR 0003
Codierung: 00005
Werkstattcode: WSC 00000
1 Fehler gefunden:
65535 - Steuergerät defekt
00-00 - -
Und hier der MWB:

MWB-Werte

Hier stellt sich die Frage, welches Steuergerät ist defekt?

Danke, Garfild

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Da wie beschrieben das linke Stg der „Master“ ist sollst du auch nur hier die Grundeinstellung machen - gewöhnlich sollten dann beide Scheinwerfer synchron reagieren wenn du im linken Stg die Grundeinstellung machst, tun sie das? Es geht ja eigentlich darum das man die Scheinwerfer in eine definierte Position fährt, die nicht von der LWR beeinflusst ist - um sie dann mechanisch einstellen zu können mit dem Prüfschirm.

Bei der Prozedur im li Stg sollten sich also BEIDE SW bewegen - im rechten Stg macht man das nicht.

Man kann aber auch am rechten SW eine Steglieddiagnose machen, bewegt sich der Reflektor dann? Ist bei beiden SW die Adaption in den Mwb aus „i.O.“ ?

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Negativ, der rechter Scheinwerfer reagiert gar nicht weder bei der Grundeinstellung unter der Adresse 29 noch bei der Stellglieddiagnose unter der Adresse 39.
Sollten die Potis am Stellmotor des rechten Scheinwerfers defekt sein, verstehe ich den Fehlercode 65535 nicht, oder sind sie beide degfekt? Ich meine das Steuergerät des linken Scheinwerfers und der Stellmotor des rechten Scheinwerfers? Was hälst du davon die beiden Steuergeräte zu tauschen und dann eine Diagnose durchführen?
LG, Garfild

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von tricker

Nur mal so am Rande, ich räume gerade bei mir auf und da ist auch noch ein Stellmotor übrig, der läuft. Melde dich falls du Interesse hast....

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Quertauschen klingt gut - würde ich auf jeden Fall versuchen. Wenn das linke Stg am rechten SW funktioniert und sich der Reflektor damit bewegen lässt - dann dürfte wohl wirklich die Stg defekt sein. Wobei das aber selten passiert - wenn, dann sind eher die Zündgeräte im Inneren oder die Stellmotoren defekt.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von uborka

Vielleicht ist die Verbindung zwischen dem linken (Master) und dem rechten (Slave) Steuergerät unterbrochen?
Wie funktioniert die Kommunikation der beiden?

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von tricker

#16 Also soo selteen ist das nicht, dass Steuergeräte der Scheinwerfer defekt sind. Ich hatte es zweimal und ich kenne noch einige Geschädigte.
Von daher ist das Tauschen schon sinnvoll um Fehler einzugrenzen. Der Aufwand ist überschaubar, dann ist der TE ein Stück weiter

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Allradler

Weshalb ich ja geschrieben habe das ich es auf jeden Fall mal versuchen würde mit dem Tausch...

In diesem Fall hier kann es ja wirklich sein - oft zünden aber die Brenner nicht mehr oder nicht mehr zuverlässig und es wurden deshalb die Steuergeräte gewechselt, in dem Fall ist aber der Fehler zu 99% das Zündgerät IM Scheinwerfer.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke, ich werde Ende nächste Woche mich drangeben und die beiden STG miteinander tauschen und den Test durchführen.
LG und ein schönes WE

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Nachdem die kalte Tage vorbei waren habe ich die Steuergeräte links rechts getauscht. Der Fehlercode liess sich beim linken Scheinwerfer Adresse 29 problemlos löschen tauchte aber beim rechten Scheinwerfer Adresse 39 auf. Also logische Schlußfolgerung das Steuergerät sei defekt. Neues Steuergerät bestellt und verbaut.
Problem: Das neue Steuergerät wird von VAG-Com nicht erkannt. Woran kann es liegen. Ich habe die Nummern AL1 307 329 068 auf dem Gehäuse gelesen und bestellt. Die Nummern auf den Steuergeräten (alt und neu) stimmen miteinander überein. Muss das Gerät programmiert werden, wenn ja wie? Der Verkäufer meint das wäre nicht nötig:
"Da es sich um ein einfaches Steuergerät handelt und nicht um ein programmierbares Steuergerät, erfolgt der Austausch 1 zu 1 und das ohne teure Programmierung von der Werkstatt."

Dank und Gruß, Garfild

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von hinki

Hier [253204] steht, dass es codiert werden muss.
Aber wenn du per VAG-Com nicht drauf kommst, geht das natürlich auch nicht.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von uwe

Für die Scheinwerfereinstellung benötigt man VCDS als Vollversion, da die Grundeinstellung bei der Shareware nicht zur Verfügung steht. Für die Diagnose (Messwerteblöcke und Fehlerspeicher) reicht auch die Sharewareversion.

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke Uwe, ic hbin nicht so firm drine, heißt es ich bräuchte dafür die VCDS-Vollversion?

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von uwe

Steht so da drin: [253204]

Vielleicht ist jemand mit Vollversion in deiner Nähe oder der Freundliche versucht es.

Gruß Uwe

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke, dann muss ich bis Mai warten. Meschi und Isi haben ein VCDS.

LG,

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von uwe

Im Sauerland hat doch auch z.B. @Georg VCDS....

Gruß Uwe

Re: Fehlermeldung 01537 und 65535 bei der Adresse 29

Bild von Garfild

Danke das wusste ich nicht. Er wohnt nicht so weit von mir. Aber ich weiß nicht, ob er das macht und dafür Zeit hat.
LG

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan