SGA I Ölkühler Dichtungswechsel am VR6 wegen Ölverlust

Ein Frrrostiges Hallo an alle VR6 Fahrer und solche die es werden wollen. :roll: :roll:

In meiner Garage hatte ich schon seit längerer Zeit immer so kleine Ölflecken.

So, nun habe ich auch dieses Problem in Angriff genommen und mir beim VW Händler neue Dichtungen für 5,47 Euro gekauft.

Wenn es bei euch unter dem VR6 Motor auch so aussieht, dann ist es sehr wahrscheinlich daß die Dichtungen vom Ölkühler nicht mehr abdichten.

Also, los gehts.

Den Schlauch den man sieht, ist von der Sekundärluftpumpe.
Die Pumpe müßt ihr weg schrauben sonst bekommt ihr den Deckel vom Ölkühler nicht ab.
Es reicht die Sekundärluftpumpe am Kühler abzuschrauben und sie beiseite zu ziehen.
Die Schläuche könnt ihr dran lassen.
Ölkühler ?? Da wo der Öltropfen dran hängt.

42b54ccda25d3d3b66996e6d5616bf95.jpg

Tja, der Deckel ist aber ganz schön versüfft.
Ein Anzeichen das es schon länger undicht ist.
An den Deckel einen Maulschlüssel ansetzen und abschrauben.
Solltet ihr keinen so großen Maulschlüssel haben, so geht es auch mit einem Ölfilterschlüssel.
Aber Vorsicht !!! Der Deckel ist aus Kunststoff.

1eda78fa95a1f408c0d6873f5fd129cd.jpg

Ist der Deckel ab sollte es so aussehen.
Die erste Dichtung sitzt im Deckel.

08b5ff12cb99feb4e6eeb2607678ee4a.jpg

eecd3ec54b9ab8dfd1b6fa088293fadd.jpg

Wenn ihr den Ölkühler etwas abzieht, dann könnt ihr die zweite Dichtung sehen
die zwischen dem Ölkühler und dem Motor sitzt.

ae5ae10519cae54cc5ab6accfc8c6a6f.jpg
136c28bf84a14b7f578c5e793d3a5424.jpg

Hier mal ein Vergleich. Links alte Dichtung. ------------------ Rechts neue Dichtung.

52b8f0ad76cdfa1e052cf2f3eddfd608.jpg

So, hier der Deckel mit der neuen Dichtung.
Die alte war so platt und hart die konnte nixmehr abdichten.

e888baf754978cfcedd08b091eb08579.jpg

Tja, daß war´s.
Alles wieder schon zusammenbauen und in nächster Zeit öfter mal nachschauen ob es wirklich Dicht ist.
Beim abschrauben des Ölkühlerdeckel läuft etwas Öl raus.
Entweder ein Gefäß unter stellen oder mehrere Lappen hinlegen.
Und nochwas: Da ihr mit den Finger sehr dicht am Lüfter kommt, solltet ihr vor Arbeitsbeginn die Batterie abklemmen.
Nicht das der Lüfter plötzlich los läuft und euch fehlen ein paar Finger.
Die braucht ihr noch. Schließlich wollt ihr ja noch mehr an eurem VR6 reparieren. :lol: :lol: :lol:

Benötigte Teilenummer

038 117 070 Dichtung 2,60 Euro
038 117 070 A Dichtring 2,00 Euro
19% MwSt 0,87 Euro
--------------------------------
5,47 Euro

Wer sich an diese Arbeit wagt, handelt auf eigenes Risiko !!!
Vor Arbeitsbeginn unbedingt die Batterie abklemmen !!!

Bitte beachtet auch meine anderen A(u)ktionen :lol: :lol: :lol:

Viel Spaß und gutes Gelingen beim nachbauen. =D>

2 Likes