Plasma-Tachoscheiben mit roten Zeigern

Moin,

einige erinnern sich bestimmt noch an diese , grünen Tachoscheiben die ich mal verbaut habe.

Nun, es dauerte nicht lange, da war die anfängliche Euphorie vorbei, die Scheiben waren zwar gut durchleuchtet, aber es war einfach zu gut, sprich es schien einiges durch, was nicht durchscheinen sollte.

Also wieder wechseln, das bedeutete erst mal wieder was sparen. icon_e_biggrin.gif

Nun hab ich mir aus Polen, neue Plasma Scheiben bestellt. Lieferzeit ca. 3 Wochen und super verarbeitet.
So sieht das aus wenn sie eintreffen.

Fertig mit Kabelsatz und einem Inverter.

Dazu hab ich bei aus Bulgarien neue Zeiger in Silber und Nadelbeleuchtungen in Rot bestellt. Die Lieferzeit auch ca. 3 Wochen.

27159f26f4f5ee03295ff4dd36fa1a74.jpg

b3dbb0bccd01171c4e1bab474fca802e.jpg

1716c2de6dd155d75d532b9be07cdb29.jpg

d89e09c58904c25aaa9a72099b42fa87.jpg
Die Plasma Scheiben werden nur mit einigen Punkten Superkleber fixiert.

Die Tachonadelbeleuchtung bedarf etwas mehr Fürsorge, da sie nach hinten abgehende Kabel hat, muss ein kleines Loch in die Acrylscheibe des Tachos gebohrt werden. Ich habe dazu die Antriebe entfernt, um nicht dort rein zu bohren. Danach wird die Beleuchtung mit Superkleber mittig über das Loch geklebt.

Dann habe ich die alte Beleuchtung (4 Leuchten) entfernt und die Fassungen wieder ohne Leuchten eingesetzt.

Danach kam das Einzige, was ein wenig Aufmerksamkeit benötigte, der Anschluss.
Laut beider Hersteller „Einfach an die alten Anschlüsse anschliessen“
Ich musste erst einmal mit dem Tacho zum SGA, ihn anschließen und ausmessen, wo auf der Platine Plus und Minus ist.

Ich habe leider keine Bilder davon gemacht, meine aber die vier Fassungen die ich hier eingekreist habe.

Eine davon habe ich aufgebohrt und ein zweiadriges Kabel eingeführt, was ich von innen an die Kontakte der Fassung angelötet habe. Nach Ausmessen der Platine konnte ich die Fassung richtig einsetzen, es ist WICHTIG Plus und Minus einzuhalten, da die LEDs nicht verpolungssicher sind. Nun lässt sich das Ganze auch über die Helligkeitsregelung dimmen.

Leider ist mein Display noch grün, es hat eine grüne Folie aufgeklebt, an die ich mich nicht getraut habe. Beleuchtet wird es mit einer kleinen Birne von hinten. Mal sehen was sich da machen lässt.

Das war es schon. Arbeitszeit ca 1 Stunde.

Bitte in der Diskussion zu diesem Beitrag posten (siehe Reinter oben), ich helfe gerne.

3 Likes