Hat SEAT keine Longlife-Service-Intervalle? Und Aufkleber is

Hallo zusammen,
ich war mit meinem neuen Alhambra vor ein paar Tagen beim SEAT-Händler und habe mich dort nach Zubehör erkundigt, und ganz nebenbei gefragt, ob es wirklich empfehlenswert ist, mit dem ersten Ölwechsel 2 Jahre bzw. max. 50.000 KM zu warten. Da sagte er mir, es könne zwar sein, dass mein Alhambra einen Ölsensor habe, aber trotzdem gäbe es bei SEAT die langen Service- und Ölwechselintervalle nicht. SEAT würde einen Ölwechsel ale 15.000 km vorschreiben. In meinem Handbuch finde ich dazu leider keine Informationen. Kann das richtig sein?

Ach so, und bei dieser Werkstatt wird dann kein 506.01-Öl sondern nur das viel billigere 505.01er aufgefüllt. Ist das o.k., oder hat mir der Händler Mist erzählt?

Gruß

Hardi

P.S.: Und vielen Dank an Wolly, der Aufkleber ist gut angekommen. Am Wochenende nach der Autowäsche wird er aufgeklebt, dann wirbt auch in Hannover ein Alhambra für unser Superforum.

1 Like

#1

>Hallo zusammen,
>ich war mit meinem neuen Alhambra vor ein paar Tagen beim SEAT-Händler und habe mich dort nach Zubehör erkundigt, und ganz nebenbei gefragt, ob es wirklich empfehlenswert ist, mit dem ersten Ölwechsel 2 Jahre bzw. max. 50.000 KM zu warten. Da sagte er mir, es könne zwar sein, dass mein Alhambra einen Ölsensor habe, aber trotzdem gäbe es bei SEAT die langen Service- und Ölwechselintervalle nicht. SEAT würde einen Ölwechsel ale 15.000 km vorschreiben. In meinem Handbuch finde ich dazu leider keine Informationen. Kann das richtig sein?
>Ach so, und bei dieser Werkstatt wird dann kein 506.01-Öl sondern nur das viel billigere 505.01er aufgefüllt. Ist das o.k., oder hat mir der Händler Mist erzählt?
>Gruß
>Hardi
>P.S.: Und vielen Dank an Wolly, der Aufkleber ist gut angekommen. Am Wochenende nach der Autowäsche wird er aufgeklebt, dann wirbt auch in Hannover ein Alhambra für unser Superforum.

Hallo Hardy,
mein Galaxy (10/02, 85kW) kennt vermutlich auch kein Longlife Service. Denn seit ein paar Tagen meldet er sich, dass bei 15000km ein Service fällig ist. Beim Kauf konnte mir der Verkäufer keine genauen Angaben machen wie die Serviceintervalle anfallen werden, da in versch. Unterlagen verschieden Angaben zu finden waren. Da ich von meinen alten Autos her gewonnt bin, dass ich schmutzige Hände habe, machte ich auch bei meinem neuen Galaxy ausserhalb der Serviceintervalle bei ca. 3000km einen Oel- und Filterwechsel, um den Einfahrabrieb etwas wegzuhaben. Demnach sollte jetzt eigentlich der Service nicht schon bei 15000km anfallen. Also muss ich annehmen, dass bei mir einfach die Kilometer entscheiden und nicht die Oelqualität resp. der Oelzustand.
Ich wünsche allen viele erfreuliche Kilometer mit Ihren SGA-Fahrzeugen.

#2

Hallo Hardi,

dein Händler hat recht. Kein Longlife bei Seat -> alle 15tkm Ölwechsel. Und dann brauchst du auch nur das 505.01-Öl. Das teure 506.01 ist die spezielle Norm für VW-Longlife.

Gruß,
jochen

>Hallo zusammen,
>ich war mit meinem neuen Alhambra vor ein paar Tagen beim SEAT-Händler und habe mich dort nach Zubehör erkundigt, und ganz nebenbei gefragt, ob es wirklich empfehlenswert ist, mit dem ersten Ölwechsel 2 Jahre bzw. max. 50.000 KM zu warten. Da sagte er mir, es könne zwar sein, dass mein Alhambra einen Ölsensor habe, aber trotzdem gäbe es bei SEAT die langen Service- und Ölwechselintervalle nicht. SEAT würde einen Ölwechsel ale 15.000 km vorschreiben. In meinem Handbuch finde ich dazu leider keine Informationen. Kann das richtig sein?
>Ach so, und bei dieser Werkstatt wird dann kein 506.01-Öl sondern nur das viel billigere 505.01er aufgefüllt. Ist das o.k., oder hat mir der Händler Mist erzählt?
>Gruß
>Hardi
>P.S.: Und vielen Dank an Wolly, der Aufkleber ist gut angekommen. Am Wochenende nach der Autowäsche wird er aufgeklebt, dann wirbt auch in Hannover ein Alhambra für unser Superforum.

#3

Hallo Hardi,
SEAT hat in der Tat kein Longlife. Du kannst also ruhigen Gewissens das 505.01-Öl verwenden.

Voug

Sha 115PD 06/2001 Highline MG