Haldex Ölwechsel

Hallo zusammen!

Würde die nächsten Tage gerne das Haldexöl inkl. Filter und Dichtung der Abdeckung auf der Fahrerseite an meinem Sharan Baujahr 2008 wechseln da seit kurzem verdächtige Geräusche aus der Haldex kommen. Teile sind bereits alle bestellt und Bühne gemietet. Bin heute mal unters Auto gekrochen um mir das ganze davor mal anzuschauen wobei mir 2 Sachen aufgefallen sind:

  1. Über dem Filter ist ein Loch mit Gewinde im Gehäuse in dem aber keine Schraube drin ist. Ist das schon ok so oder wurde da mal was vergessen wieder reinzuschrauben. Würde vlt auch erklären, wieso die Haldex jetzt Probleme macht. (Foto dazu ist im Anhang)

  1. Ich konnte nichts am Gehäuse finden, was einer Einfüllschraube gleicht. Nur in der Plastikabdeckung auf der Fahrerseite ist eine Schraube drin, die von der Höhe her als einzige als Einfüllschraube in Frage kommt. Ist sie das tatsächlich?

Vielen Dank für eure Hilfe und schönen Feiertag!
LG Gallus

Guten Abend!
Wäre wirklich froh um eine Antwort bezüglich der Einfüllschraube. Hab nämlich keine Kartusche um da Öl durch die Auslassschraube hineinzudrücken sondern nur eine einfache Spritze mit Schlauch dran. Geht das damit und wenn ja welches ist die Einfüllschraube?
Vielen Dank für die Hilfe und schönen Abend

Laut Anleitung muss das Öl durch die Auslassöffnung rein.
Fand ich beim Lesen auch merkwürdig.

Guten Abend!
Arbeit ist nun erledigt. Große Überraschung war jedoch, dass in der Haldex gar kein Öl mehr drin war…wundert mich nicht, dass da solche Geräusche rauskamen. Seitdem wieder Öl drin ist sind die Geräusche mal weg. Folgeschäden die das Fahren ohne Öl hatte seien jetzt mal außen vor.
Was mir bei der Arbeit aufgefallen ist ist, dass ein Schlauch der aus der Haldex rauskommt nirgends reinging. Direkt darüber war eine Aufnahme dafür die sehr verdächtig aussah. Hab den mal da reingesteckt. Fotos sind im Anhang. Es war quasi das weiße Zwischenstück ab und die obere schwarze Ummantelung steckte noch in dem Loch im Unterboden. Beim Auffüllen mit frischen Öl kam das Öl schließlich aus diesem weißen Zwischenstück wieder rausgelaufen. Scheint wohl eine Art Überlauf oder Entlüftung zu sein.
Meine Frage ist nun gehört dieser Schlauch da oben reingesteckt und kann es evt sein, dass das Öl über diesen Schlauch langsam rausgelaufen ist und deshalb nichts drin war? Letzter Haldexölwechsel ist nur 9000km her…
Vielen Dank und LG
Gallus

Hast du schon geschaut was an dieser Stelle oberhalb vom Unterbodenblech sitzt?
Ich vermute mal Entlüftung.
Ich meine im Zusammenhang mit Haldex irgendwo etwas mit Ausgleichsbehälter gelesen zu haben. Ob es das am anderen Ende dieser Leitung wirklich gibt? Leider weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen hatte.

Ja, ist nur die Entlüftung

Ja das passt so - aber rauslaufen ist an der Stelle eigentlich nur möglich wenn dein SGA kopfüber ist oder längere Zeit in extremer Schräg (Seiten?) Lage - also eher unwahrscheinlich…

Der Wechsel erfolgt einfach über die Ablassschraube, altes Öl raus - dann Filter wechseln (auf Sauberkeit achten). Wenn der neue Filter drin ist dann SEHR SCHNELL! die korrekt Menge neues Öl rein (also zb. 1x original VW Kartusche) und dann blitzschnell die Schraube rein. 4 Hände sind hier von Vorteil.

Wenn also dein Öl abhanden gekommen ist dann kann das eigentlich nur durch eine Undichtigkeit passiert sein - zb. beim Filtergehäuse oder der Ölablassschraube.

Vielleicht geht diese Entlüftung nur in den Holm und gar nicht in den Innenraum?
So ähnlich wie die Luftansaugung des Zuheizers im Schweller.

Wenn der Schlauch nicht oberhalb befestigt war, hing er vielleicht runter und es konnte dadurch dort das Öl rausgedrückt werden.

EDIT: Wäre dieser Schlauch eigentlich eine Möglichkeit zum Befüllen?

Gute Frage - grundsätzlich sollte das möglich sein über den Schlauch zu befüllen denke ich. Vorgesehen von VW ist das aber wohl nicht soweit mir bekannt. Ich weiß auch nicht ob es ideal ist wenn da Öl durchläuft - so setzt sich daran dann ja auch eher Staub fest usw. Aber das wäre wohl kein Problem - könnte man da wieder reinigen.

@gamat Alleine deshalb glaube ich nicht das dein Öl da rausgelaufen ist - das solltest du sonst sehen am Schlauch

Ja ich hab das schwarze Stück, das in den Unterboden reingeht mal rausgezogen. Das ist nur ein offenes Stück Schlauch…vermutlich damit die Entlüftung nicht nach unten hängt damit kein Dreck reinkommen kann.
Undichtigkeiten waren gar keine zu sehen. Alles staubtrocken and der Kupplung. Wäre mir auch sicher aufgefallen, wenn da Öl rausgelaufen wäre. Somit bleibt dann wohl nur noch, dass die Werkstatt beim letzten Wechsel vergessen hat wieder Öl reinzufüllen:/

Danke fürs Nachgucken mit dem Gummi am Ende des Entlüftungsschlauchs. :prima:

Stand das Öl denn auf der Rechnung drauf?

/deleted/

Ich denke so ähnlich wie hier sieht das aus. (Bild ist von einem Audi TT)
Sicher, dass der Schlauch nicht zur Haldexkupplung gehört, er geht ja dort hinein?

Was ist das auf dem Diff am rechten Radflansch? Ist das ein elektrischer Anschluss?

Ah warte dann nehme ich das zurück. Das auf dem Diff an der rechten Seite ist die Diff entlüftung. Hatte nicht mehr im Kopf, dass die Haldex auch eine Entlüftung hat