Domlager defekt - Garantiefall?

Hallo !
Das Domlager meines Sharan ist defekt.

Im April 2021 wird er 4 Jahre alt und er hat aktuell .noch Garantie. Die Werkstatt meint, es wäre kein Garantiefall sondern ein Verschleißteil. Kann das sein ?

Wie teuer schätzt ihr eine Reparatur ? (Ich weiß nicht ob wir abgezockt werden…).

Ebenfalls verliert der Wagen Kühlflüssigkeit, war erst vor 2 Wochen in der Inspektion - da haben wir auch vorher gesagt, dass er Kühlflüssigkeit verliert und wir nicht wissen, wo .
Es wurde nichts gefunden (läge es an einem Schlauch etc, hätte man das ja sehen können nehme ich an).

Seit er aus der Inspektion zurück ist, ist das (Automatik)-getriebe auch irgendwie „komisch“ - das Aufschalten dauert immer recht lange, dh er schaltet viel später in den nächsten Gang als vorher und zwar erst, wenn die Drehzahl schon über 3.000 ist - das war vorher irgendwie „sanfter“! - hoffe ihr versteht, was ich meine.

Hat hier jemand von euch vielleicht Input für mich ?

Wieviel Kühlflüssigkeit geht denn verloren. Am besten in Liter pro 1000 km oder pro Woche.
Bei den 1.4ern reißen manchmal die Köpfe.

Wieviel Kilometer ist der gelaufen?

Ist die befragte Werkstatt auch der Garantiegeber?

Vertragshändler?

Neu oder Gebrauchtwagen?

Arbeitswerte:
Links 2,1 AW
Rechts 1,6 AW
ET-Nr 7N0 412 331 (müsste bei VW so bei etwas über 40 € liegen)

Ich hatte auch Kühlwasser verlust und konnte keine löcher finden.

Dann habe ich den Motor auf Temperatur gebracht und laufen lassen und konnte dann ein dünner Spritzer feststellen, die nur Wasser durchläst unter Druck und wenn abgekühlt war das Wasser auf dem Schlauch wieder verdampft