Auspinwerkzeug - aber welches ?

Hallo Leute !

Wie vor kurzem in einem anderen Thread angekündigt, habe ich heute den Kühlmittel-Temperaturgeber bei meinem 2003-er :ford: gewechselt.

Abgesehen davon, daß beim Wechsel jede Menge Kühlflüssigkeit auslief und natürlich die Halteklammer beim Ausbau des alten Gebers gebrochen ist, ging *fast* alles glatt.

Bis darauf, daß der Stecker am neuen Geber nicht mehr einrastete.

Daraufhin den Stecker nochmals auf den alten Geber gesteckt, und hier rastete er dann mit „Nachdruck“ ein.

Und dann passierte das Unangenehme, daß nämlich beim wieder lösen des Steckers die Verriegelungsmechanik brach… #-o

Ok, den Stecker habe ich beim :smiley: bereits bestellt, jetzt brauche ich aber noch ein passendes Auspinwerkzeug, um die Kontakte aus dem alten Stecker zu bekommen…

Da gibt es aber vieeele verschiedene - kann mir jemand sagen welches ich genau brauche ?

Ist das passende z.B in diesem Satz enthalten :click:,

oder erst in diesem größeren Satz click.gif ?

Oder vielleicht sogar schon hier click.gif ?

Oder weiß jemand wo ich das passende Werkzeug einzeln bekomme ?

Danke schon mal ! smile.gif

#1

Das ist mein Auspinwerkzeug.

Könntest ja mal kurz vorbeischauen.

mfg Roman

#2

@Roman84,
das ist aber nur ein kleiner Auszug aus deinen Sortiment.
Hier wäre der ganze Koffer:
www.beta-werkzeuge.de/Kfz-Spezial/Elektrik/Werkzeugsortiment-1497-C23.html

Aber mit Roman last es sich sicher reden und auch die Entfernung wäre für dich ja nicht allzu weit weg von Neunkirchen.

#3

Hat jemand eine Ahnung, warum diese Werkzeuge so schweineteuer sind?
Das ist doch weder Raketentechnologie, noch sind die für ein exotisches (=seltenes) Anwendungsgebiet.

#4

@ t.klebi
Tja das ist leider so weil es als Spezialwerkzeug gilt.Ich denke aber auch das das den Hintergrund hat,
damit nicht jeder sich das kauft.
Ist halt mit fast allem Werkzeug so. Ausser das Normale was jeder Zuhause hat.

#5

#1
Danke für das Angebot! :prima:

Ich bin aber gerade noch bei der Entscheidungsfindung, mir selbst so einen Satz zuzulegen… :-k
Da ich vorhabe in Zukunft mehr an meinen Fahrzeugen zu schrauben, würde sich der Satz vielleicht doch bezahlt machen - außerdem wäre es eine Geschäftsausgabe…

Den Preis vom Beta-Satz habe ich bereits angefragt…

Weiss jemand ob man mit diesem (oder auch mit denen von meinen Links im ersten Beitrag) wirklich alle im SGA verwendeten Pins auspinnen kann?
Oder kennt jemand die Pin-Größe des Kühlmitteltemperaturgebersteckers (tolles Wort :roll: ), damit ich mir ein wahrscheinlich viel günstigeres Einzelwerkzeug organisieren kann?

Nicht, daß ich nicht zu Roman84 fahren könnte und wollte, aber wenn ich meine Zeit und die Kilometerkosten dafür kalkuliere dann kann ich mir locker so ein Set kaufen… 8)

#6

Ich war am WE persönlich bei Roman und habe mich dabei selbst überzeugt.
Ich bin mir sicher, da ist bei den VAG-Fahrzeugen alles abgedeckt. (Siehe Bild von Roman, der hat nur die für die VAG-Gruppe Richtigen rausgesucht).
Lt. Aussage von Roman gilt der Preis bis September 2014.( Er hat es in Wr. Neustadt besorgt)

#7

Was haltet Ihr von dem hier: www.ebay.de/itm/Entriegelungswerkzeug-Auspinwerkzeug-Steckkontakte-Werkzeug-fur-VW-Opel-BMW-Fiat-/390839592763?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item5affdae73b ?

#8

#5
Ich hätte schon längst bestellt wenn ich es als Geschäftshauses absetzen könnte. biggrin.gif

Der Satz ist sehr umfangreich und ich denke das er alle Pins rauskriegt.

Andy1609 hat am Wochenende schon ein par Stecker ausgepint

mit meinem Exotischen Raketenwerkzeug. ROTFL.gif

Das Angebot gilt auf jeden Fall, wenn du willst, einfach melden.

#9

#7
Also, wenn ich mir die Bilder vom Link in #2 und von Deinem Link so ansehe dann würde ich sagen dass es sich dabei um die gleichen Produkte handelt, nur hat das eBay-Angebot keinen Markennamen aufgedruckt… :-k

KANN natürlich sein daß BETA der Hersteller ist, es könnte sich aber auch um eine China-Kopie handeln… :-/

#10

Meine Güte.
Wir reden hier von „Werkzeugen“, die man (zwar mit gewissen Einschränkungen aber immerhin) auch mit einer Büroklammer und ein bisschen Geschick ersetzen kann.

#11

Leider hatte ich keine Büroklammern zur Hand :^o

#12

#10
Was ich damit ausdrücken wollte war :

Wenn das Original-Werkzeug € 130,- kostet und die „möglicherweise qualitativ nicht ganz so hochwertige“ China-Kopie :stuck_out_tongue: € 100,-, dann würde ich mich für das Original entscheiden…

In Anbetracht der Lage der Steckers des Külmitteltemperatursensors (damit man da rankommt ist der Abbau des Ladeluftschlauches und des Dieselfilters erforderlich, und selbst dann bedarf es noch der Hände eines Gynäkologen…) würde ich mich nicht mit einem selbstgebastelten Büroklammern-Werkzeug abquälen wollen.
Dafür ist mein Blutdruck auch so schon hoch genug… :wink: