Abgasnachbehandlung / Vaporizer

Hi Gemeinde. Habe mich entschieden nach einigen Fragen etwas über die Abgasnachbehandlung / DPF Vaporizer zu posten.

Es handelt sich um das Euro 5 System wo die Regeneration mit diesen Vaporizer unterstützt wird.

Zum Ausbau : Fahrzeug anheben und Stromanschluss abstecken und Kraftstoffversorgung abstecken.

Der Vaporizer befindet sich im vorderen Auspuffrohr direkt vor dem DPF.

Mit 22er Gabelschlüssel die Überwurfmutter öffnen und das Teil rausziehen.

Es gibt 2 häufige Beanstandungen des Vaporizers :

  1. Meistens bei Kurzstrecken verdreckt das Gehäuse und damit auch die Kerze bzw. der Auslass.
    Dies macht sich bemerkbar mit häufiger Regeneration, Blaurauch und Geruchsentwicklung während der Regeneration bzw. Fehlercodes
    wie zum Beipsiel : Regenerationsleistung gering, Abgastemperatur während der Regeneration zu niedrig, usw…

( Schadensbild klar : Austritt komplett zu.)

  1. Ein defekt der Glühkerze. Dieser ist eher häufig bei S-Max, Galaxy, Mondeo…
    Dies macht sich mit Blaurauch während der Regeneration, Geruchsentwicklung und meistens mit dem Aufleuchten der MIL (Motorwarnleuchte) bemerkbar. Die MIL verschwindet aber meistens nach ein paar Minuten bzw. nach abschalten der Zündung.
    Damit ist auch fast unmöglich ein Fehlercode auszulesen. Es wird empfohlen die Zündung nicht abzuschalten sondern gleich den
    Fehlerspeicher auszulesen. Fehlercode : Stromkreisunterbrechung Glühkerze Agbasnachbehandlung.
    Damit sauft das Ding einfach ab:

( Wie ihr seht Öffnung ist frei und alles feucht.)

Bei beiden defekten empfiehlt es sich die 20 Ampere Sicherung sowie das Relais im Sicherungskasten-Motorraum zu überprüfen .
(Relais kann einfach gegen ein anderes ausgewechselt werden.

Wenn das Teil jetzt ausgebaut wurde, empfehle ich die Glühkerze auszubauen.

Dazu das Gehäuse zu fixieren. (Schraubstock)

Die Glühkerze will oft nicht so einfach raus dazu das Gehäuse aufwärmen :

Dann schön mit einem 12 er Schlüssel die Kerze ausbauen.

Jetzt habt Ihr die Einsicht ins innere des Gehäuses :

Ideal wäre jetzt ein Ultraschallgerät. Oder das Teil ins Nitro bzw. Waschbenzin einlegen und nach einige Minuten versuchen
mit einem Pfeifenreiniger alles freizukriegen. Ein Backofenreiniger kann aucg hilfreichsein.

Wenn alles sauber ist empfehler ich totzdem eine neue Glühkerze einzubauen.

Gibt es nur beim FFH : Kosten ca. 40 ,- Euro :

Auch wenn die Glühkerze geprüft wird und in Ordnung erscheint, kann die Unterbrechung erst bei der Regeneration festgestellt werden. (Erwärmung )

Das Kabel der neuen Glühkerze auf beliebige Länge kürzen und mit dem Kabel des Gehäuses löten.

Die Glühkerze ist für S-Max, Galaxy, Transit, Custom, Connect…gleich nur die Kabel muss unterschiedlich gekürzt werden.

Der Preis des Vaporizers liegt über 200,- Euro / da ist die Glühkerze um 40,- Euro relativ günstig

Hier noch die Teilenummer der Kerze : 1892119

Hoffe es kann euch behilflich sein. Schöne Grüße aus Wien,…

4 „Gefällt mir“

#1

Kleiner Nachtrag : Relais von Vaporizerkerze - R4 / Sicherung F6 20 Ampere

#2

Haste meinen Pedia Artikel schon gesehen??

Danke für den Beitrag!
Die Kerze kostet mittlerweile 59 Euro.
Leider ist für den Wechsel aber eine Hebebühne erforderlich. Wenn der Galaxy auf Auffahrrampen steht, ist die Schraube vom Vaporizer dennoch nicht lösbar. Die Schraube ist extrem unzugänglich und unter dem Fahrzeug liegend hat man viel zu wenig Aktionsradius, um den Gabelschlüssel entsprechend zu drehen.
Ich habs am Wochenende probiert, und bin gescheitert. Am Mittwoch darf der FFH dran.

Hier der Link zum Pedia Beitrag von m16:

1 „Gefällt mir“