09/2015 Seat Discover Media - Phantomeingaben am Touchscreen

Hallo,

seit neustem macht das Discover Media ständig Phantomeingaben am Display, eine normale Funktion ist so nicht mehr gegeben, bzw. eine Benutzung nicht mehr möglich.
Hatte das schon mal jemand? Ich habe über die Suche nichts finden können…
Hat das jemand reparieren lassen? Wenn ja, wo und zu welchem Kurs?

Oder macht es Sinn ein anderes Gerät zu verbauen? In der Bucht findet man Android Geräte, aber da weiß ich nicht was ich davon halten soll…

Das Teil wird doch VW-weit eingesetzt. Ich würde nicht nur im SGAF suchen.

Ist das so wie hier :click:?

(Habe aber nicht detailliert reingeschaut und deshalb keine Ahnung ob bei den 76 Antworten eine Lösung dabei ist.)

Danke für die Antwort, den Thread hatte ich gar nicht gefunden.
Aber eine Lösung gibt es darin nicht…
Vielleicht hat hier ja auch einer das Problem oder hatte es mal mit Lösung

Wirkt dies bei dir?

Allerdings gibt es einen Trick bei mir, wie ich den Fehler selbständig für die entsprechende Fahrt beheben kann. Einfach so lange auf den Ausknopf des Radio drücken bis sich das System neu bootet. Dauer einen kleinen Moment, aber dann war das Problem bis jetzt immer behoben!

Das hatte ich auch gelesen, das wollte ich nochmal probieren und auch noch das penible reinigen

Gesagt, Getan… aber leider ohne Erfolg, beides :roll_eyes:

Moin,

schaue Dir mal das Display im Gegenlicht an,
sind da Beschädigungen wie auch kleinste Macken oder Kratzer zu sehen?
Das kann ausreichen, um Phantomeingaben hervorzurufen.

Gruß, Hu-Cky

Da habe ich nach der Säuberung einen Kratzer entdeckt, aber verursacht der auch Phantomeingaben an anderer Stelle im Display?

Deiner Frage darf ich entnehmen, das trotz der Säuberung noch Phantomeingaben geschehen?
Das ist schade, ich hatte gehofft, das nach einer Grundreinigung das Phänomen verschwindet. :frowning:

Gruß - HMSmily

Moin,

ja genau, ich habe gereinigt, neu gestartet und auch schon die Batterie einen Tag abgeklemmt. Gebracht hat es alles nichts… Also werde ich es zur Reparatur einschicken müssen.

Das ist durchaus möglich,
kenne ich von Touchpaneels aus dem Betrieb.

Ich habe das jetzt weg geschickt und berichte dann, wenn es zurück ist.

So, ich hatte es jetzt weg geschickt am Freitag und hatte es mit neuem Display am Mittwoch wieder hier.
Es funktioniert wieder alles wie es soll. Gemacht hat es navi-24.de für 357€, ich hatte noch andere Angebote von 380-450€ und maximal hoch bis 699€ und das ist immer nur der Displaytausch gewesen ohne zusätzliche Reparaturen. Einer erzählte auch was von 3 Wochen Reparaturzeit…