Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Start probleme

Bild von Timo

Hallo zusammen,
Habe wieder ein Problem mit meinem Ali von 2006 es ist der 2.0 brt Motor und zwar wenn er über Nacht gestanden hat und ich ihn morgens starte springt er sofort an aber er nimmt überhaupt kein Gas an und es hört sich an als er nur auf 3 pötten läuft dann nach ca. 1-2 min ist wieder alles ganz normal als nichts gewesen wäre.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Re: Start probleme

Bild von Dr. Cache

Wann wurde der Kraftstofffilter gewechselt?

Re: Start probleme

Bild von Timo

Hab das Auto jetzt ca 1 halbes Jahr ich hab ihn noch nicht gewechselt und vorher kann ich leider nicht sagen.

Re: Start probleme

Bild von Chaot

Dann schau mal ins Serviceheft ob dort etwas verzeichnet ist.
Vor allem wäre interessant vor wievielen Kilometern der Filter gewechselt wurde bzw. wieviele Kilometer derzeit auf dem Tacho sind.

Zusätzlich würde ich vorschlagen das du dir ein billiges mineralisches Zweitaktöl kaufst und eine kleine Menge beim Tanken dazugibst. (ca. 2 - 4 cl)
Das könnte das Problem zusätzlich verbessern.
Es sollte aber ein mineralisches Öl sein. Also meist das billigste das du bekommen kannst.

Re: Start probleme

Bild von Timo

Also im Serviceheft steht nichts drin von dem Kraftstofffilter das der gewechselt würde.
Der Wagen hat jetzt 140000 auf dem Tacho es wurde aber bei 120000 ein generalüberholter Motor eingebaut.

Re: Start probleme

Bild von Tornador

Inhalt Fehlerspeicher?

Re: Start probleme

Bild von Timo

Fehlerspeicher ist leer

Re: Start probleme

Bild von Chaot

Dann würde ich zunächst mit dem Kraftstofffilter anfangen.

Wurde wieder ein BRT verbaut oder haben sie den modifiziert?

Re: Start probleme

Bild von Timo

Würde ein brt verbaut.
Ok dann fang ich mal mit dem Filter an.

Re: Start probleme

Bild von Timo

Moin zusammen,
so Filter wurde gewechselt, hat leider keinen Erfolg gebracht,
was ich noch vergessen habe, das man allgemein beim Anfahren mehr Gas geben muss, sonst würde er absaufen.

Re: Start probleme

Bild von Dr. Cache

Aber das Gas nimmt er dann an? Dann kontrolliere doch mal bitte als nächstes den Zahnriemen und die Steuerzeiten.

Re: Start probleme

Bild von Fuzzy

Ich werfe mal eine defekte Glühkerze in den Raum.

Re: Start probleme

Bild von Timo

Ja Gas nimmt er beim anfahren an aber sehr schlecht ist immer im unteren Drehzalbereich bis der Turbo einsetzt.
Ok werde das mal kontrollieren

Re: Start probleme

Bild von Timo

Das merkwürdige ist mit der morgendlichen Gasannahme das es von heute auf morgen gekommen ist

Re: Start probleme

Bild von Chaot

Hattest du eventuell Marder zu besuch?

Re: Start probleme

Bild von Timo

Möglich wäre es hab aber keine Spuren im motorraum gesehen

Re: Start probleme

Bild von Dr. Cache

Schau Dir mal den dünnen Schlauch an der zum Turbo geht, aber bitte den kompletten Schlauch, von oben bis unten.

Re: Start probleme

Bild von Timo

Bin leider noch nicht dazu gekommen den unterdruckschlauch zu kontrollieren aber seid heute das Problem das er beim anfahren fast immer abwürgt und dann sehr schlecht wieder angeht kann das mit dem schlauch zusammen hängen?

Re: Start probleme

Bild von redjack

#17

Hallo,

Ja, dass kann zusammenhängen.

CU
redjack

Re: Start probleme

Bild von Timo

So heute war es dann soweit unterwegs liegen geblieben erst Fehlermeldung "motorstörung werkstatt" danach fehler "abgas werkstatt" sprang auch nicht wieder an dann abgeschleppt worden und Zuhause direkt ausgelesen
1. Fehler p0299 turbolader Kapazität nicht erreicht permanent
2. Fehler AGR steuerkreis erdschluss sporadisch

Re: Start probleme

Bild von Roman84

Meiner hatte ähnliche Symptome, die sind nachdem ich das AGR gereinigt habe alle verschwunden.

Re: Start probleme

Bild von Timo

AGR ist neu ich denke daran wirds nicht liegen

Re: Start probleme

Bild von Tornador

Ist es ein OE AGR von Pierburg, oder Billigschrott?

Re: Start probleme

Bild von Timo

Ist ein oe wurde beim seat Händler bestellt

Re: Start probleme

Bild von Tardy

Hallo Timo,

Hatte vor 1½ Jahren mit unserem Dicken das gleiche Problem. Bei uns war es damals die grüne Kunststoffleitung vom AGR. Die war einfach weggeschmolzen. Wurde inkl. Differenzdrucksensor des DPF gewechselt (laut Werkstatt nicht einzeln wechselbar), seitdem läuft der Dicke wieder wie ein Uhrwerk.
Vorher trat das "Abwürgen" und die Fehlermeldung "Abgas Werkstatt" immer dann auf, wenn wir den Rückwärtsgang eingelegt hatten und z.B. rückwärts einparken wollten. Die verkohlte Leitung siehst du, wenn du deinen Ali auf die Bühne nimmst.

Gruß & besinnliche Weihnachten - Tardy

Re: Start probleme

Bild von Timo

Hallo Tardy,
Ich werde morgen mal die ganzen Schläuche und Leitungen nachgucken vielen Dank für den Tipp und auch an alle anderen die sich hier bemühen.
Wünsche auch frohe und besinnliche Feiertage

Re: Start probleme

Bild von Sharan als Zweitwagen

Hallo,
hier mehr Infos zu der Differenzdruckleitung: [406097]
Gruß

Re: Start probleme

Bild von Timo

Ich konnte den Übeltäter jetzt ausfindig machen der Turbolader ist komplett hinüber habe ihn in einer 4std. Aktion ausgebaut die rumpfgruppe ist komplett hin.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan