Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von WS42

Hallo liebes Forum !

Während die Familie Fersehen schaut, wollte ich mich mal wieder um die fahrbaren Untersätze kümmern.
Komme noch aus der Golf I Zeit, deswegen ist mir diese Sharan Technik fast schon unheimlich. Wer braucht soviel Technik?
Aber hilft ja nicht, daher die eigentliche Frage zum dem o.g. Sharan, den ich mir fast gekauft hätte.
Nach einem Geräusch, das auf das ZMS schließen lies, habe ich den Wagen nicht gekauft, aber der Verkäufer hat mir ein Angebot gemacht.
Ich wollte mal eure Meinung darüber wissen.

Sharan Bj 2001, 270.000 km, 90 PS, PD-Motor ANU

Außen: Karosserie ok, Reifen vorne ok, hinten müssen getauscht werden, kein Reserverad vorhanden, beide Scheinwerfer sind "blind" oder getrübt.
Angeblich kann man das Polieren.

Innen: naja dem Baujahr entsprechend nicht besonders geflegt, die Klappe im Amaturenbrett steht immer auf
die Abdeckungen an der Türbedienung sehen aus wie Sau, wie immer, kosten aber nur ca. 30,-€, 7 Sitze vorhanden
Sicherheitsgürt geht nicht zurück, kein Radio

Technik: Motor klingt gut, bei Zündung ein gehen die Scheiben runter, Kabelbruch definitiv, Fahrwerk vorn macht Geräusche, wahrscheinlich Domlager
angeblich wenig Ölverbrauch und kein Wasserverbrauch, kein Verbrauch von Hydrauliköl

Preis bis dahin 1800,-€

War quasi so gut wie gekauft. Auf dem Weg zum Straßenverkehrsamt seltsame Geräusche. Den VW Meister gefragt, hatte aber keinen Hinweis.
Freund gefragt, ist wohl ZMS, dem hat auch der Verkäufer zugestimmt.
Vorschlag vom Verkäufer: für 750,-€ lässt er das ZMS inkl. Kupplung tauschen und macht den Zahnriemnsatz komplett neu.

Was meint ihr?
Das weiß man, was man hat für einen fairen Preis oder "Gurkenkarre"?

Gruß
Wolfgang

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Torsnes
3

Tut dir selber einen Gefallen, lass die Finger davon.
Mit dem Boliden wirst du sicherlich nicht glücklich.
Ein Fass ohne Boden.

Edit: Und das Angebot vom Verkäufer ist mehr als frech.

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von grüne Minna
1

Hallo Wolfgang

Du kennst bestimmt die Checkliste

[190078]

die deckt eigentlich alles ab Wink

Blinde Scheinwerfer sind bei unserem TÜV ein Mangel
2 neue Reifen je nach Größe und Marke €85 - €150
Kabelbruch kann ein geschickter Bastler selbst beheben

funktioniert die (einfach oder doppel-) Klimaanlage?
Zuheizer O.K.?

Was sagt der Fehlerspeicher?

bleibt der Preis bei €1800 mit den neuen Teilen?

Was kostet der Wechsel vom ZMS + ZR bei der Werkstatt deines Vertrauens?

wenn der Kurs nicht groß abweicht würde ich dort wechseln lassen und die Kosten für bekannten Mängel vom Kaufpreis abziehen.

Wenn der VK diese behebt kannst Du wahrscheinlich keine Reifen aussuchen etc.

"Wahrscheinlich" und "angeblich" können weitere teure Überraschungen beinhalten!

Gut überlegen wie viel Zeit, Geld und Nerven Du ggf. bereit bist zusätzlich zu investieren.

Gruß
Bernd

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von WS42

Hallo Torsnes

bei dem Preis bin ich mir nicht sicher. Hier in der Gegend zahlt man für einen einigermaßen vernünftigen Sharan
eher 2500,- bis 3500,-€. Da ist noch ein wenig Luft.
Nur der Verkäufer ist nach dem Kauf am 21.12. noch mal damit in die Schweiz gefahren, er wollte eigentlich nur die gebrochene Feder wechseln.
Die war am Freitag schon fertig, das irritiert mich schon!
Vom Geräusch hat er auch nichts erzählt.
Der Bolide ist schon Fehler anfällig, irre viel Technik, aber wenn er läuft ist er schon nett zu fahren.

Hallo Bernd: danke für den Hinweis mit der Checkliste, kannte ich noch nicht.
Zusammen möchte er dann 2550,- haben und zieht noch mal 100,- für die hinteren Reifen ab. Klima ist mir völlig egal, Zuheizer föhnt wie ein Triebwerk, scheint zu gehen.
Leider finde ich gerade das Kabel nicht, deshalb habe ich den Fehlerspeicher nicht ausgelesen.
Ich frage morgen mal die Werkstatt meines Vertrauens, das ist eigentlich auch meine Taktik.

Ist dann der Preis von 1800,- minus 100,- € ok ?

Das Problem liegt im Risiko. Wenn der Verkäufer die Reparatur macht und das Geräusch ist nicht weg, sein Problem.
Wenn ich es machen lasse für den gleichen Preis, weiß ich, was eingebaut ist. Ist das Geräusch nicht weg, habe ich ein schönes neues ZMS und zusätzlich
noch ein zweites Problem.

Am besten, man hat soviel Geld, dass das egal ist. Neuen Sharan kaufen oder leasen und fertig.
Aber so isses nicht, Schrauben macht in gewissen Grenzen auch Spaß.

Gruß
Wolfgang

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Dr. Cache
1

Meine ehrliche Meinung: Das ist ne Gurkenkarre für die ich in dem Zustand vielleicht noch € 1000,- zahlen würde.

- Scheinwerfer kann man polieren, erlaubt ist das aber nicht. Zu einem gepflegten Fahrzeug gehören intakte Scheinwerfer (Geht die LWR?).
- Entweder Reserverad, oder Pannenspray sollte man schon haben und gehört zu einem Auto dazu.
- Radio fehlt, kann man mit eben, gehört aber zu einem Auto dazu.
- Sicherheitsgurt kann man mit Silikonspray behandeln, dann geht der wieder. Sicherheitsgurt ist wichtig, ohne ist das Auto meiner Meinung nach nicht nutzbar.
- Klappe Armaturenbrett ist defekt, stört das nicht beim fahren?
- Kabelbruch, wahrscheinlich in allen Türen, wieso repariert man das nicht?
- Geräusche Domlager, oder Koppelstangen. Enormer Unterschied vom Aufwand her, das sollte vorher geprüft werden.
- ZMS defekt

Das sind mindestens acht Mängel und somit kein gutes Auto mehr.
Klar kann sich der Käufer darum kümmern, aber überlege mal wie viel Geld und Zeit! das alles in Anspruch nimmt.

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Torsnes

Was ist denn mit TÜV?

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Sharan als Zweitwagen
2

Die 1000 Euro sind schon sehr großzügig angesetzt. Ich sehe da ein Wartungsstau ohne Ende. Und von der Beschreibung her wirklich nicht begehrenswert. Ich würde nicht kaufen.
Gruß

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von eddiek

#6 wenn du sowas erheblich unter ner Mille in dem Zustand hast , dann nehme ich 1-2 davon

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von derheavy

Also in dem Alter haben die meisten Kisten das ein oder
andere Problem aus der Kaufberatung bzw. die Sachen die
oben schon geschrieben sind. Im Grundsatz ist der Preis
gar nicht soweit von der Realität - auch wenn manche
hier meinen, dass überall Top Autos für 1500 Euro zu bekommen sind.....

Was mich eher stört ist der Motor - ist zwar genügsam - zieht
aber nicht die Butter vom Brot. Ich würde mich eher nach einem
AUY mit 115 PS umsehen - ist ein solider Motor, der nicht totzukriegen ist
und von den Fahrleistung wirklich o.k ist.

So um die 2000 Euro sollte sich da was finden lassen - mal mehr - mal
weniger Mängel. In dem Alter finden sich fast keine mehr die wirklich
Top gepflegt und ohne Reperaturstau sind - und wenn liegen die eher 3000
Euro aufwärts - und Mängel können da auch kommen - ist halt ein Sharan Wink

Kommt halt drauf an, ob du selber was machen kannst - oder jemand kennst der
es günstig kann. Wenn du eher in die Werkstatt musst, dann solltes du nach
einem teureren gepflegten schauen - aber wie gesagt - mit einem SGA ist immer was.

Zur Preisfindung: ich habe vor zwei Monaten für meinen 1,9er Auy - Familiy mit 239000 KM
und einigen (kleineren Mängeln) mit neuem TÜV nur mit Sommerreifen 2200 Euro bekommen und
bin damit soweit zufrieden gewesen (nach x "letzte Preis Gesprächen")

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Gerhard

derheavy in #8 schrieb:
...2200 Euro bekommen und
bin damit soweit zufrieden gewesen (nach x "letzte Preis Gesprächen")

@derheavy
Was wollten die denn so zahlen?

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von eddiek

#9 die "Handelsreisenden " zahlen Tagespreis , und der richtet sich danach , was der nächste Verschiffer bezahlt.

Der Verdienst "Handlungsreisenden " dürfte pro Karre bei ca. 50-100€ anfangen , da so Karren die dann doch nicht auf dem Schiff landen dem nächsten innerdeutschen Händler mit diesem Aufschlag angeboten werden

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von derheavy

@gerhard

ich bin´s ja erstmal sportlich mit über 3000 versucht.

Habe dann lange 2800 Euro dranstehen gehabt. Die Gebote der
Jungs vom Teppichhandel lagen bei denen, die gleich "ehrlich sein wollten"
bei 1200 - 1500 Euro (ohne Auto gesehen zu haben) und isch komm vorbei
geb dich 2200 ohne weiter zu reden....

Am Auto bewegte sich das dann generell bei 1200 bis 1300 Euro - weil Auto is ja kaputt und so....
hat ja Kratzer usw usw.... sind auch immer zu zweit um das Auto schlecht zu reden und Druck aufzubauen!
(einer hat mir am Telefon echt 900 angeboten....) wie gesagt - echte 236 TKm und neuen Tüv Bj.2003.

gekauft hat Ihn schliesslich ein netter deutscher mit migrationshintergrund, der sich mit dem Auto
auskannte, alleine da war und der schönes beachtet und schlechtes bemängelt hat. Der hat halt was
gesucht das zwei Tonnen ziehen kann. Da es dann ohne Winterreifen (Ende Oktober!) langsam eng wurde, war
der Preis für mich o.k

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von WS42

Hallo guten Abend zusammen!

vielen Dank für eure Kommentare und Meinungen.
Von dem Wagen habe ich soweit erst mal Abstand gewonnen, einmal wegen der Mängel, aber
im Wesentlichen, weil der Verkäufer und ich unterschiedliche Auffassung davon haben, wie man einen Wagen behandelt.
Da waren noch so Kleinigkeiten, wie ein umwickelter Scheibenwischer, eingedrückte Kanten unter dem Türschweller...
War aber ein netter Mensch!

#4 Dr. Cache: LWR, daran habe ich nicht gedacht, es sind schon zu viele ganz offensichtliche Mängel
#5 Torsnes: TÜV bis 5/2018
#8 derheavy: deine Meinung trifft meine eigene fast genau. Wir haben schon einen AUY, der Motor ist wirklich gut, aber der Wagen hat auch Macken ohne Ende
Wenn man Prioritäten setzt, wie Karosserie und Motor ok, ein wenig TÜV und nicht weit über 300.000 km, dann sind 2000,-€ schon ok bzw. das spiegelt die Preise bei
mobile etc. genau wieder. Mit den Macken muss man erst mal leben und im Laufe der Zeit reparieren oder sich damit abfinden.

Von deinem Wagen würde ich auch einen nehmen wollen!

Gruß
Wolfgang

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von derheavy
3

@ws42

ohne Mängel war meiner auch nicht - hätte auch noch etwas arbeit nötig gehabt Wink

und ich hab mir trotzdem wieder eine SGA angetan... einen 2009er mit 97000 TKM - und
auch der braucht Arbeit.... ist halt einfach so. Aber ich liebe das Konzept einfach Frustkiller

Viel Erfolg bei der Suche Prima

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von WS42

Hallo Forum!

Frohes Neues noch!

Bin jetzt eurem Rat gefolgt und habe den 90 PS nicht genommen.
Dafür aber einen AUY, 115 PS, 301.000 km, ZMS und Zahnriemen sollen bei 280.000 km gewechselt worden sein,
ist aber nicht zu belegen.
Der Wagen fährt, wenn er warm ist, gut und rund, hat auch ordentlich Leistung und Drehmoment.
Scheint erstmal kaum/kein Öl oder Wasser zu verbrauchen.

Was mich aber stört ist, dass er nach einer Nacht Stillstand, am Morgen für die ersten 10 Sekunden ganz schön klötert.
Könnten die Hydrostößel sein.
Weiß jemand, wie lange der Wagen das erträgt. Wenn das noch eine Weile geht, kann ich das beim nächsten Zahnriemenwechsel machen.

Gruß
Wolfgang

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von Dr. Cache

Das macht meiner schon seit über einem Jahr.
Wenn nach ein bis zwei Sekunden der Öldruck da ist, ist er wieder leise.

Re: Sharan 90 PS TDI Bj. 2001

Bild von WS42

Meiner macht das länger.
Nach einer Woche ca. 30 sec und über Nacht 10 sec.
Die Ölkontrollleuchte geht sofort aus.
Macht das Sinn, noch eine Öldruck Anzeige einzubauen?

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan