SGApedia

MCD schaltet im FM Betrieb immer wieder an und aus / EEPROM wechseln

Bild von Dr. Cache

Mit freundlicher Genehmigung von @oelli

Der Wechsel des EEPROM beim MCD



Das Problem:
Das MCD schaltet im FM Betrieb immer wieder an und aus (sieht aus wie ein Reboot), teilweise bleibt es nach 2 Minuten, teilweise nach 1/2 Stunde dauerhaft an. Schafft man es während des Einschaltens auf "AM" oder "CD" zu wechseln geht es einwandfrei bis man wieder auf "FM" wechselt.


Die Lösung:
Bitte wagt euch nur an den Wechsel wenn Ihr euch das auch zutraut, das EEPROM hat eine Größe von 4x3mm, ist also sehr klein und nicht so einfach zu löten (feine Lötspitze unbedingt erforderlich).

Voraussetzung: ein neues EEPROM mit aufgespielter Software ist vorhanden (mehr dazu weiter unten).


Radio ausbauen
Wird das Radio im selben Auto wieder eingebaut ist normalerweise keine Codeeingabe erforderlich (vorausgesetzt die Batterie des Autos wird nicht abgeklemmt), da das Auto das Radio wiedererkennt (mit dem Kreditkarten Streifen geht`s super).

EEPROM tauschen
Das Radio öffnen.
Lage des EEPROM 

Jetzt sieht man die Platine des Radios, kann das alte EEPROM auslöten und das neue EEPROM 25C160 auf der Platine einlöten, auf das die Software vom alten kopiert wurde.
Ich habe mir ein neues EPROM und einen EEPROM-Brenner für den PC besorgt.
Habe versucht das alte EEPROM auszulöten, was es aber leider nicht überlebt hat (ein Fuß war ab), daher konnte ich die Software nicht mehr auslesen.
Ich habe im Internet einen EEPROM Speicherinhalt eines Sharan von 2002 gefunden und einfach diesen auf das neue EEPROM geschrieben.
Dann habe ich das EEPROM eingelötet, was wesentlich leichter ist als das Auslöten.

EEPROM auf Platine 

Darauf achten dass keine Verbindung der Füßchen durch Lötzinn nach dem Einlöten besteht.

Wichtig:
Das EEPROM richtig herum einlöten, die Markierung des neuen EEPROM muss an der selben Stelle sitzen wie die des alten.
EEPROM Einbaurichtung 

Nach dem erfolgreichem Tausch des EEPROM das ganze wieder zusammen bauen und das Radio ins Auto einbauen.
Jetzt sollte das lästige Ein- und Ausschalten vorbei sein.

Eine Code-Eingabe war bei mir nicht erforderlich.

Reslutat:
Seit nun 3 Monaten funktioniert das MCD einwandfrei und hat nie wieder Anstalten gemacht sich an und aus zu schalten.

Diese Anleitung stellt eine Hilfestellung dar. Der Verfasser und das Forum haften nicht für daraus entstehende Fehler und Schäden.

Viel Erfolg

SGA-Stichworte: MCD, Radio, EEPROM

3.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan