SGApedia

LMM Reinigen

Bild von Roman84

Funktion:

Der Luftmassenmesser (LMM) ist eigentlich ein beheizter Sensor.
Je nachdem wieviel Luft über den Sensor strömt, wird unterschiedlich viel Strom benötigt um den Sensor auf der vorgegebenen Temperatur zu halten.
Aus diesem benötigten Strom errechnet das STG den Luftmassen Wert.

Fehlerquelle:

Mit der Zeit lagert sich immer mehr Ölnebel und Schmutz auf dem Sensor ab, diese Verschmutzung verfälscht die Messwerte

Lösung:

1.LMM ausbauen

LMM1LMM2LMM3

2. LMM reinigen

Luftmassensensor mit Luftmassensensor-Reiniger abspritzen

LMM Sensor1.

Mit Wattestäbchen abwischen und nochmals abspritzen

1.

LMM wieder einbauen

Da sich die Öldämpfe mit der Zeit auf dem Sensor einbrennen ist durch diese Maßnahme, im besten Fall, nur eine vorrübergehende verbesserung zu erwarten.

Im schlechtesten Fall merkt man gar keine Veränderung.

 

SGA-Stichworte: LMM, Luftmassenmesser, Luftmassensensor, reinigen

5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan