Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Guten Abend

auf dem Weg nach Hause bei Tempo ~70km/h ein krrrrrrrrrr aus dem Motorraum.
Beim Auskuppeln Geräusch weg, eingekuppelt wieder da.
Nach Ausrollen lassen abgestellt und nachgeschaut jedoch keinen offensichtlichen Schaden am Antrieb oder Riementrieb feststellen können.

Nach Neustart keine Geräuschentwicklung mehr - dafür liefert die Lüftung nur noch warme Luft.
Nach Demontage des Keilrippenriemens lassen sich alle angetriebenen Riemenscheiben von Hand drehen- auch die Magnetkupplung vom Klimakompressor. Lima "knarzt" etwas.

Beim Antippen der Bremse während der Fahrt "zuckt" zudem das Lenkrad.

Gibt es da einen Zusammenhang?

bitte um Tips für das weitere Vorgehen

Danke
Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von uborka

Hi,
mit "kuppeln" meinst du Klima ein / aus, richtig?
Lässt sich denn das Innenteil des Klimakompressors auch gut drehen?

Hilft dieser Artikel vielleicht weiter? [282737]

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Hallo Uborka

Kuppeln = Kupplungspedal treten und Auto rollen lassen
Werde morgen testen, ob die Magnetkupplung noch anzieht und der Kompressor mitdreht.

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von uborka

#2 Also meintest du doch das Kupplungspedal Kratz
Aber dass die Kühlung der Klima mit dem Kupplungspedal zu tun hätte? Sehr dubios NixWissen
Ich denke, dann kannst du jetzt zwei Fehler jagen. KommHer

Edit: Oder 3 Fehler? Ist das mit dem zuckenden Lenkrad beim Bremsen auch genau bei dieser Gegebenheit neu hinzugekommen?

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Hallo Uborka
Der Klimakompressor lässt sich mit der Hand drehen,
Magnetkupplung schaltet ein und aus.
Hatte zuerst die Verzahnung der Antriebswelle im Verdacht - aber Wagen fährt ja ohne (zusätzliches) Geräusch.

Ob das Zucken schon vorher da war kann ich nicht mehr feststellen - ist mir nur jetzt aufgefallen.

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von uborka

Kannst du erkennen, ob bei eingeschalteter Magnetkupplung der Kompressor auch angetrieben wird?

Vielleicht hilft hier noch [253232] weiter.

Grüße

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Guten Morgen

Kima Aus - Magnetkupplungsteil steht
Klima Ein - Magnetkupplung dreht mit
In den Kompressor kann ich nicht schauen.

Montag bring ich den Galaxy zu ATU - die haben am Oktober 2018 den Kompressor gewechselt und eine Reparatur durchgeführt.

https://www.sgaf.de/node/441364

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von Tornador

Ich würde anstatt ? eine quaifizierte Werkstatt bevorzugen, außer es läuft über Gewährleistung

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Moin!

Das war die einzige Werkstatt, die 2018 sofort als 1. gesagt hat das System muss gespült werden.

ja- Gewährleistung ist 2 Jahre Cool

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von uborka

Hat der Kompressor eine Sollbruchstelle in der Antriebswelle? Vielleicht ist dort abgeschert.
Oder die Taumelscheibe stellt sich nicht mehr schief.
Ja, ohne Glaskugel geht ab hier nur noch Patient öffnen.

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna
2

Moin!

Vermutung Werkstatt: Kompressorschaden
Druckmessung hat auf beiden Seiten konstant 6bar ergeben (Anlage nicht leer)
Kompressor ist bestellt, - ob gefressen / Späne im System / Spülen erforderlich / weitere Teile wird bei der Demontage geprüft.

Reparatur im Rahmen der Gewährleistung

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Guten Abend

Kompressor wurde gewechselt - nach Angabe der Werkstatt wurden keine Späne festgestellt.
Defektes Teil geht zur Überprüfung.

Kostenübernahme komplett durch ATU

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von Flieger1967

Manoman nach 1.5 Jahren noch Kostenübernahme durch ATU bei Gewährleistung? Ich glaube eher das war Garantie. Aber egal, Hauptsache es funktioniert und du bist nicht auf den Kosten sitzen geblieben. Bei YouTube gibt es ein Video, welches beschreibt, wiso bei vielen Fahrzeugen aus dem VW Konzern der Kompressor versagt und fast alle Werkstätten in diesem Fall den Kompressor wechseln obwohl dies nicht nötig wäre.Die Schraube, mit der die Magnetkupplung befestigt ist, hat sich in fast allen Fällen nur leicht gelöst. Dies reicht schon damit der Kompressor seine Leistung verliert. Einfach wieder richtig festziehen( kann man auch mal vorbeugend machen) und die Anlage läuft wieder

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

#3
beim Auskuppeln sinkt die Motordrehzahl auf Leerlauf ab - dadurch dreht auch der Klimakompressor langsamer und macht weniger Geräusche (bis zum exitus)

Bisher tut die Klima ihren Dienst.
Diagnose vom Kompressor beim Hersteller dauert 4-6 Wochen.

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Guten Morgen

Passend zum schönen Wetter hat die Klima am Wochenende wieder auf Winterbetrieb "umgeschaltet"

Heute wieder Termin bei ATU

Der neue Klimakompressor hat ganze 18 Tage und 541 km gehalten.

Gruß
Bernd

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von stopfohr

grüne Minna in #8 schrieb:

Das war die einzige Werkstatt, die 2018 sofort als 1. gesagt hat das System muss gespült werden.

Sagen kann man ja viel, aber haben die das auch gemacht, und wenn ja, richtig?

Oliver

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von Tornador

Beim spülen kann man nie zu 100% sicher sein das keine Späne in Lamellen von Klimakondensator oder Verdampfer stecken beiben und sich dann später lösen um den neuen Kompressor wieder hinzurichten

Ist vergleichbar mit Spänen im System wenn eine HD Pumpe bei CR TDI kaputt gegangen ist

Re: Klimaanlage Schaden Antrieb?

Bild von grüne Minna

Moin!

noch keine Nachricht aus der Werkstatt

# 15
Spülung wurde durchgeführt, ob richtig kann ich nicht beurteilen NixWissen

# 16 Kondensator und Verdampfer wurden beide erneuert

Gruß
Bernd

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan