Zusatzwasserpumpe tut nicht

Hallo,
Wie so üblich: Probleme mit dem Zuheizer.
Fehlermeldung am ZuHeizer: überhitzt.
Die Zusatzwasserpumpe läuft nicht. Wenn ich sie an ein Netzteil hänge, tut sie aber. Sicherung Nr 9 ist o. k.Was kann ich noch tun, um die Wasserpumpe zum laufen zu bekommen?
Danke schon mal und Grüße,
Achim

#1

Moin Achim,

Kommen am Stecker der Pumpe bei laufendem Zuheizer 12 V an?

Gruß,
Hinki

#2

Die Pumpe läuft doch eigentlich IMMER.
Ich checks nochmal, wenn sein soll :smiley:

#3

Relais 430 oder 437 durchmessen, von da sollte die Spannung für die ZWP kommen.

#4

tante edith

#5

#2 nicht beim ASZ.

#6

O. k., ich mess das Ding. Aber sie läuft immer

#7

Habe das gleiche Problem als Zuheizer läuft er als Standleitung kommt Überhitzung Standheizung war ab Werk verbaut.Hat jemand die Originalpläne für die Fehlersuche. Welches Relais steuert die Wasserpumpe an der Standheizung

#8

Das ist eine ganz eigenartige Konstruktion - die Ansteuerung der Zusatzwasserpumpe erfolgt vom Heizungsstg. - aber das Relais ist ausgelagert und befindet sich am Unterboden Fahrerseite zwischen Heizung und Motorraum. Die Heizung hat dafür einen eigenen Stecker der zu dieser Box führt - da kommt das Steuersignal aus der Heizung in die Box und das geschaltene Plus im selben Stecker wieder raus und am Kabel von der Heizung ist dann der Stecker für die 2. Pumpe.

Ich würde erst mal prüfen ob Strom an der Pumpe anliegt bzw. die Pumpe selber läuft.

www.amazon.de/Wasserpumpe-Pumpe-K%C3%BChlwasserpumpe-Zusatzwasserpumpe-7H0965561/dp/B07B7H82QT/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=7H0+965+561&qid=1576918492&s=automotive&sr=1-3

Wenn die Pumpe defekt ist dann ist es ja einfach, wenn es an der Box liegt die die Pumpe mit Strom versorgt dann wird es schwieriger - die ist wohl noch teurer als die Pumpe

Je nach dem ob es gewollt ist das der Motor original NICHT vorgewärmt wird könnte man auch einen Rückbau auf „Zuheizer“ Lösung machen und auch die Standheizung nur mit der Pumpe im Motorraum betrieben - läuft ja einwandfrei.

#9

Jedenfalls so schnell wie möglich tauschen bzw. bis dahin die Standheizung NICHT mehr nutzen - denn das schädigt in kürzester Zeit das Steuergerät wegen der hohen Temperatur. (die sterben auch wenn alles in Ordnung ist mit der Zeit wegen der Hitze)

#10

Hab es ausprobiert und mit dem geschalten Plus der Vorwahluhr direkt das Pumpenrelais angesteuert damit funktioniert alles uns das Pumpenrelais schaltet im Relaiskasten welches könnte ich noch nicht herausfinden nur erfolgt nach dem Abschalten kein Nachlauf dafür habe ich ein Nachlaufrelais besorgt aber noch nicht eingebaut ich wollte mir das Pumpenrelais erstmal anschauen ( Wen ich weiß welches ) aber wie erfolgt die Umschaltung zwischen Zusatzbatterie und Lichtmaschinenversorgung im zuheizerbetrieb.

#11

Ich weiß nicht ob die Stromversorgung hier überhaupt umgeschalten wird - bei laufendem Motor hängt doch die Zusatzbatterie per Relais sowieso an der LiMa und somit kommt der Strom ja am Ende von der LiMa - nicht von der Batterie.

Wenn der kleine Relaiskasten am Unterboden in Ordnung ist dann ist wohl der Ausgang für die Ansteuerung an der Heizung defekt.

Die Steuergeräte dieser Heizungen sind SEHR anfällig und gehen regelmäßig kaputt, weil sie die hohen Temperaturschwankungen direkt am Wärmetauscher nicht dauerhaft schadlos überstehen. Die Steuergeräte zeigen dann die unterschiedlichsten Fehler. Da sie aber leider einzeln beinahe so teuer sind wie eine neue Heizung lohnt ein Wechsel gewöhnlich nicht, da es keine Frage ist OB die mal Probleme machen sondern nur WANN…

Wenn nun die Kühlmittelpumpe nicht nachläuft, so entsteht ein extremer Hitzestau in der Heizung und es tötet das steuergerät noch früher als das sowieso irgendwann passiert.

Ich hatte/ habe bei mir das selbe Problem, der Nachrüstsatz hat offenbar keinen Nachlauf (war schon bei Kauf eingebaut) und somit hört man die Dampfblasen wenn die Heizung abschaltet und der Motor nicht läuft.
Bei laufendem Motor läuft die Kühlmittelpumpe sowieso über das Motorstg. nach und somit ist es kein Problem.

1 „Gefällt mir“

#12

Ich höre das Relais von neben dem Armaturenbrett klicken also gehe ich davon aus das unter dem Auto nichts ist