Zugfeder unterm Fahrzeugheck abgefallen, woher?

Hallo zusammen,
heute morgen lag unterm Fahrzeugheck des Ali eine diese Zugfeder, ca 3 cm lang (gesamt ca. 9 cm) die an einer Seite einen Haken, an der anderen eine abgebrochene Kunststoff-Öse hat. Siehe Bild.

Kann mir jemand sagen, was das Teil für eine Aufgabe hat bzw. wo es lokalisiert werden kann?

Vielen Dank.

Alex

#1

Handbremse Rückholfeder.
Befindet sich am Ende des Gestänges an dem die Handbremsseile eingehängt sind.

Reparatur über Originalersatzteil oder einfach mit einem längeren Kabelbinder.

#2

Ach du grüne neune. VIELEN DANK.

#3

Ist nicht schlimm. Deine Handbremse funktioniert trotzdem normal weiter. Die Feder soll nur den Rückweg des Handbremshebels beim Lösen der Bremse unterstützen.
Viele Fahrer fahren ohne diese Feder und merken nie was davon.

#4

Ja, kenne ich, das Problem, von meinem 1. Auto Anfang 90er, das war ein 1er Golf Bj. 75. Die Technik bzw. das Prinzip scheint noch gleich zu sein…
Kann man den Thread nun irgendwie schließen?

#5

Können schon, nur warum sollten wir?

#6

Das Kunststoffteil hat die :stuck_out_tongue: mir so auf der Hand gegeben. Ansonsten kostet es ein paar Euros,

Gruß, Garfild

#7

Feder und Plastikteil zusammen 2,96. Habe ich letzte Woche bezahlt bei VW