Was habe ich da? "Nur" Zuheizer oder Standheizung? Hydronic II - F D5Z - F

Moin zusammen. Ich hab natürlich schon die Suche bemüht und auch gegogglet, allerdings erschließt sich mir als Laie nicht ganz, um was sich es sich nun handelt. U.a., weil die Typenbezeichnung unter „Standheizung“ zu finden ist. Ist das „nur“ ein Zuheizer als Basis für eine SH, oder bereits eine SH?
Mein Wagen ist gebraucht gekauft, über eine SH wurde mir nichts gesagt. Eine Fernbedienung habe ich nicht, genauso wenig eine „Uhr“ im Inneren. Was müsste ich denn wo finden/suchen, um festzustellen, ob es sich um eine Standheizung handelt?

Danke

#1

Das ist ein ganz normaler Zuheizer, lässt sich aber zur Standheizung aufrüsten.

Gruß Uwe

#2

www.sgaf.de/content/zuheizer-d5z-f-funktion-fehlersuche-426574

CU
redjack

#3

D5S-F = Standheizung

D5Z-F = Zuheizer

Gruß Uwe

#4

Ich danke euch.

#5

Fast richtig. Wenn schon Hinweise gegeben werden, dann sollten sie wenn möglich, auch Sachlich richtig sein.
D5S-F Standheizung mit Zuheizfunktion
D5Z-F Zuheizer der auch zur vollen Standheizung aufgerüstet werden kann.

So jetzt sollte die Auskunft Sachlich korrekt sein.

#6

sachlich wäre korrekt.
Wenn schon …
Gruß

#7

Ganz sachlich korrekt fehlt da noch der Hinweis, daß der zu einer Standheizung aufgerüstete D5Z-F nicht genau die selbe Funktion wie der D5S-F hat. Letzterer hat ein anderes Steuergerät, welches das dann verbaute Ventil für Kreislauf durch den Motor schaltet.

Wenn schon Korinten kacken, dann auch richtig …

Oliver

#8

Es ging doch in #0 darum, wie man am Typ des Gerätes sehen kann, ob Standheizung oder „nur“ ein Zuheizer verbaut ist. Genau das sagt das „S“ oder das „Z“ aus. Und genau das steht in #1 und #3, ihr Pappnasen. :mecker: :naenae:

Gruß Uwe

#9

Und das stimmt doch.

Wurde nur in #5 zerpflückt.

Übrigens, @stopfohr, es sind Korinthen.
Wenn schon …
Gruß

#10

:groehl:

1 „Gefällt mir“

#11

Au weia.

1 „Gefällt mir“

#12

#5:

Zur „vollen“ Standheizung?!?

Wenn man es schon wirklich so genau nehmen will, dann gibt es da noch ein paar Unterschiede mehr… Sowohl in Ausstattung als auch Funktion… Bei originaler Standheizung gibt es nicht nur das Kühlwasserventil das den Motor vom Heizkreis trennt um den Innenraum schneller zu erwärmen (ob man das möchte ist eine andere Frage) - es wird dann auch (anders als bei 99,9% der Aufrüstungen) die Lüftung erst bei ca. 30 Grad Kühlwassertemperatur von der Heizung eingeschalten. Was bei der Aufrüstung in der Form gewöhnlich nicht passiert - teilweise gibt es eine Zeitverzögerung. Durch das spätere einschalten des Gebläse spart man viel Strom und das Kühlwasser erwärmt sich schneller. Es hat auch den Vorteil das das Gebläse abschaltet wenn die Heizung wegen Unterspannung ausgeht - was bei den Umrüstungen gewöhnlich nicht passiert. Das trifft ebenfalls auf die Kühlmittelpumpe zu - wobei es bei original Heizung eine 2. gibt die nur für die Heizung da ist.
Außerdem hat man bei original Heizung eine 2. Batterie unter dem Beifahrersitz für die Standheizung und die Vorwahluhr im Dachhimmel.

Also die meisten Aufrüstungen werden nicht den selben Umfang haben wie die original Lösung - aber bzgl. Heizleistung unterscheiden sich die Geräte selber nicht (bei den neueren Fzg.)

1 „Gefällt mir“