W8 Leuchte in der 2. Reihe

Angeregt durch das Forum und durch den KB Artikel click.gif habe ich meinem Sharan auch in der 2. Reihe eine W8 Innenleuchte spendiert :smiley:
Zur Ergänzung der bereits vorhandenen KB Artikel hier meine Einbaubeschreibung…

Die alte Leuchte und der alte Einbaurahmen wird entfernt. Dabei ist darauf zu achten, dass der Himmel nicht beschädigt wird. Den Rahmen habe ich vorsichtig in einer Ecke mit einem Seitenschneider durchgezwickt. Dann lässt sich der Rahmen relativ leicht vom Himmel ziehen ohne diesen zu beschädigen. Das Aufbiegen des umgebogenen Rahmen rundherum war mir zu heikel.

Der Ausschnitt im Himmel ohne Rahmen.
2fb8f2fe2a40f65332ef63375940d7b7.jpg
Der Schmutzrand ist praktisch genau so gross wie der erforderliche Ausschnitt für den Rahmen der W8 Leuchte :smiley:
Das erleichtert das Positionieren und Ausschneiden für den neuen Rahmen. Ich habe zuerst die hintere Kontur mit den 3 geraden Seiten ausgeschnitten. Dann den Rahmen eingesteckt und die vordere - gebogene - Kontur entlang des Rahmens geschnitten.
:wink: Dafür ist eine WIRKLICH SCHARFE Klinge unbedingt notwendig :!:
21aad9483dcbbd11d22aebc51d336eb6.jpg

Der Rahmen fertig eingepasst…
5f2a49b9f4ac4249db7ba35b767d4d5f.jpg

Vor und hinter der Leuchte sind Schaumstoffstücke als Distanzhalter zum Dachblech. Das hintere Teil muss ausgeschnitten werden um Platz für den Anschlusstecker der W8 - Leuchte zu schaffen.
ad622c69b218067d60f967d251ef3b4e.jpg

Bei dieser Gelegenheit habe ich festgestellt, dass der Himmel nicht straff am Blech anliegt und „klappert“ wenn man von unten dagegen klopft - mit Gefühl ! Darum habe ich zwischen Distanzstücke und Blech noch zusätzlich passende Schaumgummistreifen geschoben und so den Himmel im Bereich der Leuchte „entklappert“.

Für den Anschluss der W8 Leuchte habe ich den Originalstecker der alten Leuchte entfernt, die Steckkontakte abgezwickt und und den neuen Stecker mit den passenden Kontakten montiert.
Natürlich kann auch ein passender Adapter verwendet werden - aber ein „Zurück“ ist nicht möglich weil der Ausschnitt der W8 Leuchte grösser als der der Originalleuchte ist :wink:

:!: :!: :!: Für Beleuchtung der Schalter muss ein Kabel mit Kl 58b - Innenbeleuchtung von der vorderen W8-Leuchte oder der Uhr nach hinten verlegt werden. :!: :!: :!:
Dieses Kabel habe ich in einen dünnen Schaumgummistreifen eingeschlagen und mit Heftklammern zusammengeklammert ohne das Kabel zu beschädigen ! Das Kabel habe ich dann direkt im Himmel verlegt - der Schaumgummi verhindert Geräusche bei Vibration :wink:

Die Anschlussbelegung für die W8 - Leuchte findet Ihr hier click.gif

Und so sieht die eingebaute Leuchte aus…
c590aa1c8f220a49c5fd56ecabd6daf6.jpg

Eventuell bemerkt Ihr auch, dass die Leuchte sauber am Himmel anliegt 8)
Der im Originalbeitrag beschriebene, konstruktionsbedingte Spalt am hinteren Rand der Leuchte hat mich gestört…
Hier eine mögliche Lösung um den Spalt zu vermeiden…
Das ist natürlich auch bei der vorderen W8 Leuchte möglich

:!: :!: :!: Das folgende bitte nur nachmachen wenn Ihr es Euch wirklich zutraut :!: :!: :!:
Was kann schief gehen #-o

  1. Die W8 Leuchte ist Schrott
  2. Die W8 Leuchte lässt sich NUR EINMAL im Himmel montieren und kann danach nur mehr mit grossen Problemen und viel Spielerei (und Fluchen) wieder ausgebaut werden - es ist mir auch passiert. Es ist aber leider von Zeit zu Zeit notwendig, die Leuchte auszubauen um eine defekte Glühlampe zu wechseln 8)

Und nun zum Umbau der W8 Leuchte…
Die Frontblende muss abgenommen werden - siehe hier click.gif
Dann wird der Rand Leuchtengehäuses so zugeschnitten, dass das Gehäuse IN den Montagerahmen passt
Die Schnittführung…
cb5cc1041f940cf10b617d082ebfaa7b.jpg
Zum Schneiden habe ich eine feine Säge benutzt und danach mit einer Feile nachgearbeitet. Der Einbaurahmen der Leuchte muss leicht darüber passen. Die Späne sorgfältig entfernen !

Gehäuse fertig angepasst…
1b283e98711190748fc1af7590079971.jpg

Die Leuchte rutscht jetzt tiefer in den Rahmen und liegt dadurch sauber am Dachhimmel an.

An der Vorderseite der Leuchte sind zwei Metallfedern, die die Leuchte fixieren. Da die Leuchte durch das abgeschnittenen Gehäuse tiefer in den Rahmen rutscht schnappen diese Federn jetzt hinter den Einbaurahmen - die Leuchte lässt sich nicht mehr oder nur sehr schwierig wieder demontieren :!: :!: :!:
Darum müssen diese Federn „tiefergelegt“ :smiley: werden.
Dazu habe ich die Metallfedern entfernt. Sie sind mittels einer Rastnase ins das Gehäuse eingeschnappt. Die Feder habe ich an der Seite mit der Rastnase mit einem Seitenschneider so gekürzt, dass die Rastnase an einem noch circa 0,5mm breitem Steg hängt - ungefähr 1,5 - 2mm abgeschnitten.

Dann habe ich die Aufnahme der Federn im Gehäuse bei 1 tiefer ausgeschnitten und bei 2 ein kleines Stück Plastik (circa 2mm aus dem vorher abgeschnittenen Gehäuseteilen gefertigt) eingeklebt. damit wird die Feder „tiefergelegt“ und so verhindert dass sie hinter den Montagerahmen schnappt.

5b313d80a08e86ecf9196577cc561795.jpg
Die Klammer soll beim zusammendrücken an der Frontblende der Leuchte schleifen - dann ist die „Tieferlegung“ richtig.
43c5716c50a8c319343fae8e574acd95.jpg

Weiters müssen die Führungen an der hinteren Seite der Leuchte aufgedoppelt werden um das Spiel auszugleichen. Dazu habe ich Gummiplättchen (circa 2mm) aufgeklebt.
20fde43b4ef39fad77f838dbf9373d71.jpg

Die Leuchte probeweise mal OHNE DIE VORDEREN Metallklammern einbauen und testen ob sie schön am Himmel anliegt. Nötigenfalls muss die Stärke der Gummiplättchen angepasst werden und auch der Montagerahmen im Himmel ein wenig nachgebogen werden

NOCHMAL - IHR WURDET GEWARNT - DAHER MICH BITTE NICHT VERFLUCHEN WENN DIE LEUCHTE NICHT MEHR AUF NORMALEM WEG AUS DEM HIMMEL WILL.
Im Falle des Falles…
:wink: Ausbau der Leuchte ist möglich wenn der durchsichtige Teil der Frontblende mit mehr oder weniger Gewalt ausgehängt und entfernt wird. Dann lassen sich die Haltenasen der vorderen Federklammern aufdrücken und die Leuchte aus dem Rahmen ziehen - die Federn werden dabei ausgehängt. Aufpassen, dass sie nicht verloren gehen. Habe ich 2 mal gemacht ohne die Leuchte oder den Himmel zu beschädigen. Das durchsichtige teil der Leuchte ist relativ zäh und bricht nicht so schnell - zumindest bei einer neuen Leuchte, bei der der Kunststoff noch nicht spröde geworden ist.

Gutes Gelingen
hoernchen

Hier geht es zum Feedback click.gif
…habe den Selben genommen wie für meinen anderen Beitrag zur W8 Leuchte

Die Beschreibung ist - wie immer - ohne Garantie auf Erfolg und Fehlerfreiheit und natürlich bin ich dankbar für Hinweise

2 Likes