VW Sharan kurzer Zahnriemen?

Hallo erstmal…

Ich habe eine 2003er Sharan 1.9TDI 4Motion.
Heute am Heimweg ist mir beim beschleunigen der Motor ausgegangen und nicht mehr angesprungen.
Unten in der Motorabdeckung habe ich dann ein Stück Zahnriemen gefunden und dachte, so ein Mist, Motor kaputt…
Danach hab ich die Riss-Kante aneinander gelegt und gesehen, daß sie perfekt zusammen passen, also ist das wohl der ganze Riemen.
Der normale Zahnriemen müsste ja mindestens nen Meter lang sein, dieser hier allerdings ist nur etwa 20cm lang. Außerdem sind die Zähne höher und der Riemen schmaler, als der normale Zahnriemen… Hab ihn leider nicht zur Hand zwecks Foto…
Was kann das für ein Riemen (Zahn nicht Keil) sein?
Antrieb für dieselpumpe? Einspritzpumpe?

Bin ratlos…

#1

hallo…

also auch dein 1,9tdi ist mit Sicherheit der AUY und dieser hat nur einen Zahnriemen und wenn der reisst dann ist der Motor hin .
es kann vielleicht sein das durch das versuchte Starten der restliche Zahnriemen nochmals gekürzt wurde und du deswegen einkleines Stück gefunden hast.
mach doch mal bilder.

mfg.Sharieszb

#2

Unsinn, wie soll das gehen?

#0 Bilder, sonst wird das nichts. Nicht mal die Glaskugel hilft hier etwas!

Gruß

1 „Gefällt mir“

#3

Mach mal die schwarze Abdeckung links am Motorblock auf und mach ein Foto.
Das sind nur 2 Clips, Du brauchst nicht mal Werkzeug.

#4

Das ist wahrscheinlich irgendwas von der Kurbelwellenriemenscheibe oder einer Antriebswelle