Türschloss Türwarnleuchte / Einstiegsleuchte

Hallo,

aus meinem Sharan und dessen Speicher geht folgender Fehler hervor.

02123 - Türwarnleuchte Einstiegsleuchte
012 - Elektronischer Fehler im Stromkreis

Hab das Schloss auf Vermutung des Mikro Schalters im oder am Schloss ausgebaut. Leider ist hier aussen liegend keiner ersichtlich.
Weiß jemand ob man das Schloss öffnen kann?

Kabelstrang beim Türtrennstecker in Ordnung, Leuchte und Diode ebenfalls in Ordnung.

Früher konnte man den aussen liegenden Mikroschalter tauschen und Lötstellen nachlöten.

Bei VW kostet das Schloss knapp 125 Euro. Und gebraucht weiß ich nicht so recht.

vielen Dank schon mal für euere Hilfe.

#1

#2

Handelt es sich bei der Einstiegsleuchte nicht um diese in der Türverkleidung, welche beim Öffnen leuchtet ?

ZB wie die hier:
www.k-electronic-shop.de/SEAT/SEAT-Alhambra/SEAT-Alhambra-7N/SEAT-Alhambra-7N-Tuerbeleuchtung-rot-weisse-Warnleuchte-Nachruestpaket.html

Diese Leuchte wird über das extra Türsteuergerät angesteuert, nicht durchs Türschloss…

Das schwarze Kästchen an der Türe…

#3

Ja, das wäre die Leuchte unten in der Verkleidung.
Zur Ansteuerung, dem Steuergerät muss ja auch wer sagen, dass die Tür offen ist.
Früher zb am Passat waren die Mikroschalter am Schlosskasten aussen angebracht. Abschrauben oder ausklemmen, kalte Lötstellen beheben oder neuen bei Conrad oder RS Komponents bestellen.

#4

Wenn Dein Auto, wie von Dir vermutet, nicht weiß, ob die Beifahrertür geöffnet oder verschlossen ist …
- geht die Innenbeleuchtung an, wenn Du die Tür öffnest?
- wird die geöffnete Tür im KI angezeigt?
- lässt sich das Auto bei geöffneter Beifahrertür mit der Fernbedienung komplett regulär abschließen? (Mit allem Geblinke und LED und evtl. Alarmanlage scharf?)