Sitzkissen frage

Hallo,
unser treuer Multitool Sharan 1,8T aus 2001 hat in der Zwischenzeit 309TKm auf der Uhr und läuft wie ne 1.
Einziges Manko was er nicht mehr bietet ist einen annehmbaren Sitzkomfort in Reihe eins, nach 2/3 Stunden geht es los - nach 10 Stunden fährt zum Urlaubsort braucht mein Rücken 3-5 Tage Regeneration. Egal ob Fahrer- (heftiger) oder Beifahrersitz. Sehr gut beschriebene Anleitungen wie der Tausch zu bewerkstelligen ist habe ich gefunden. Ich frage mich allerdings ob die (reinen) Sitzkissen aus dem hinteren Gestühl als Ersatz taugen? Hintergrund - zweimal 145€ (Sitz 60/Lehne 85) Schaumstoff ist recht Happig. Übriggebliebene Zusatzsitze kosten oft 50-70€ - das Paar.
Ist ein Sharan Family ohne Sitzheizung und Sportsitze.
Gruß & Danke

#1

Und was war jetzt die Frage?

Sitzkissen für hinten passen vorne nicht.

#2

Ob die Sitzkissen von hinten passen.

#3

Hallo mbs124,

hast Du schon über passende Recaro-Sitze nachgedacht?

Beste Grüße

#4

Grundsätzlich ja - wär für’s Kreuz astrein -> Welche passen da denn? (Müssten ja nen Sidebag haben) - und gebraucht… … in 2 Jahren wieder vorm/auf’m selben Problem sitzen wär nicht sinnvoll.

#5

Frag doch mal in einer Sattlerei/Polsterei nach, vielleicht ist das eine preisliche Alternative?

Gruß Uwe

#6

Hallo mbs124,

in meinem Sharan (Erstzulassung 07/2000) ist als Fahrersitz schon seit einiger Zeit ein gebrauchter Recaro Ergomed in der Ausführung ES Komfort (mit Seitenairbag und Klimapaket, schwarzer Stoffbezug) mit entsprechender Konsole verbaut.
Die linke Sitzwange habe ich überarbeitet.
Bin sehr zufrieden mit diesem Fahrersitz.

Beste Grüße