Schmutzfänger hinten nachrüsten

Hier ist die Montage des rechten hinteren Schmutzfänger beschrieben und bebildert. Der linke ist analog dazu zu montieren.
Das Rad muss nicht abgenommen werden (wenn das geeignete Werkzeug vorhanden ist), ohne Rad hat man aber mehr Platz.
Benötigtes Werkzeug:
Torx25
Schraubenzieher
Rohrzange
Kunststoffhammer
2 Stk Gabelschlüssel oder ähnliches Größe 10

Die Torx Schraube (Torx25) im Radkasten entfernen.

Den Schmutzfänger mit dem vorhandenen „Schlitz“ (siehe Bild oben) in die Radkastenverkleidung einschieben und nach hinten und oben drücken. Die zuvor entfernte Torx Schraube wieder montieren.

Den Metallclip in die vorhandene Öffnung drücken und nach unten aufschieben. Darauf achten, dass die (nicht sichtbare) Gummilippe nach hinten unten klappt (mit Schraubenzieher und Finger zuvor in die gewünschte Richtung umbiegen).
Der Clip befestig mit der Gummilippe den Schmutzfänger am Radhauskasten/Stoßstange (zu sehen an in einem Bild weiter unten)

Danach das Kunststoffgegenstück aufstecken

und mit einer Zange fest drücken.
Die Versuche die beiden Teile gleichzeitig mit der Zange aufzudrücken (wie im Bild oben zu sehen) schlugen mehrmals Fehl, da der Metallclip zwar die Gummilippe erfasste aber den Radhauskasten/Stoßstange verfehlte. (Das wieder öffnen dieser Verbindung ist zwar möglich (von oben einen kleinen Schraubenzieher in den Schlitz des Metallclips stecken und durch verdrehen auseinanderdrücken und dabei gleichzeitig den Kunststoffteil herunterziehen), ist aber durch die gegenseitige Verzahnung sehr mühsam!!)

Den Schmutzfänger zur Karosserie drücken und mit einem Hammer die 2 Clips befestigen

Von hinten Unten seht man rechts unten den Metallclip mit der Gummilippe der alles am Radhauskasten/Stoßstange hält. (zuvor oben erwähnt).

Links oben wird der Schmutzfänger bei einem Metallvorsprung eingeschoben.
Und mit der beiliegenden Klemme befestigt.
Eine Montagestange stabilisiert den Schmutzfänger zur Karosserie.

Mit dieser kann auch die Ausrichtung des Schmutzfängers eingestellt werden, damit (lt. Montageanleitung) der Schmutzfänger etwa parallel zum Reifen ausgerichtet wird.

3 Likes