Reparatur des Stoßstangenhalters an der hinteren Stoßstange

Dies hier ist die Anfangssituation: Die Halterung unter der Plastikabdeckung unterhalb des Rücklichtes ist gebrochen.


So sieht die defekte Halterung im Detail aus:

Zur Behebung des Problems hatte ich die Idee, die Stoßstange und die Halterung mittels eines Alublechs zu schienen und damit zu verbinden.
Ich nahm 1mm Alublech aus dem Baumarkt und schnitt davon einen ca. 4cm breiten und 15cm langen Streifen ab.
ebd6541e92926af44270e48de1a236ee.jpg
Diesen Streifen bog ich nun mit den Händen, einer langen Flachzange und einer scharfen Kante in die richtige Form:
0f257e8b2a90c3769390ee32bde83e0d.jpg
Anschließend habe ich die Löcher im Halter und Alublech gebohrt und die beiden Teile mit kleinen Senkkopf Spax Schrauben veschraubt.
ec2288c6c15c487ea23addb87fde35d8.jpg
Die Schrauben habe ich anschließend noch gekürzt. Dann habe ich genau an der Stelle an der der Halter ein Loch hatte ein 10mm Loch ins Alublech gebohrt.
8b1a55b85900da9fd1f8c35188056d66.jpg
Das Alublech war leider ein Stück zu breit. Ich kürzte es seitlich an der starken Biegung und bog es am glatten Teil nach innen.Ich denke jedoch, einfach abschneiden geht auch.
Nun habe ich den Halter ausgerichtet und vorsichtig 4 Löcher ins Alublech und die Innenstoßstange gebohrt.
Vorsicht: Keinesfalls ganz durch bohren.

So sieht es aus wenn das Alublech mit dem Halter und der Stoßstange verschraubt ist.

Fazit:
* Etwas Arbeit (~3h)
* Machbar mit handwerklicher Erfahrung
* Gutes optisches Ergebnis!

2 Likes

#1

Hallo Heisenberg !

Gute Arbeit , sowohl die Reparatur als auch der KB Artikel !

Ich habe ähnliche Basteleien an der hinteren Stoßstange meines Passat 3b gemacht. Anstelle der Spax Schrauben habe ich Aluminium Nieten aus dem Baumarkt verwendet. Die Rosten nicht, und lassen sich fast ohne Überstand auf beiden Seiten flachklopfen.

Grüße aus Wien

Albert :seat:

#2

Nachdem meine bessere Hälfte unseren Ali hinten Kaltverformt hatte, habe ich auch die Halterung, welche allerdings nur angerissen war auch mit Alublech repariert, Ich habe das Blech allerdings auch angeniete und mit zwei komponenten Kleber am Kuststoff verklebt. Damit ist das gazne dann wieder genau an dem Platz gelandet, wo es auch vorher war und alle Spaltmaße passen perfekt. Nachdem die Stoßstange neu lackiert war siehts nicht schlechter aus als vorher. Mein Zeitbedarf ware lles in allem auch 2.3 Stunde.

Gruß ToFu

#3

Mal ne Frage :-k

Wieso fährt man sich das Teil dort kaputt??

Das hätte doch durch die PDC verhindert werden müssen??

Hast die Musik wieder zu laut gehabt, oder nach anderen Weibchen geschaut ?? :lol: :lol: :lol:

#4

Nun ich weiß es nur von meiner besseren Hälfte. Die wollte Rückwärts aus einer Einfahrt in eine daneben liegende Parklücke.

Nun wollte sie nicht erst auf die vielbefahrene Straße, sondern gleich rückwärts schräg über die Sperrfläche in die Parklücke [-X .

Nun warum heißt die Sperrfläche wohl Sperrfläche?! :-k

Um dem Wort Nachdruck zu verleihen, hatte man die SPERRFLÄCHE mit Pfählen gesichert :twisted: .

Leider waren dies bereits an der PDC vorbei, als mein Schatz eingelenkt hat und so konnte die PDC leider den Pfahl nicht mehr sehen, der sich nur wenige cm hinter dem Sensor in der Stoßstange verewigt hat.

Dumm gelaufen halt.

:anxious:

#5

Meine 2 Billig PDC war außer Funktion. Die erste habe ich ja schon mit einem Verkehrsschild ruiniert :oops: . Jetzt ist eine Waeco 850 drinnen, die funktioniert SUPER!

Ich habe nicht verklebt, weil auf Polypropylen sowieso NICHTS hält.