Öl Verbrauch 1,9 TDI 85 KW

Hi,
habt Ihr Erfahrungen mit dem Ölverbrauch bei dem Motor? Wir haben den Wagen zwar erst seit ca. 2 Wochen, aber schon blinkt die Öllampe. Sind seitdem noch nicht so viel gefahren (ca. 1 TKM).
Cu,
Muchito

#1

Sharan ?
Neuwagen ?
Abgeholt in Wolfsburg ?

Dann haben die Deppen in der Autostadt mal wieder vergessen, genügend Öl nachzufüllen !

Bei mir war es jedenfalls so …

REKLAMIEREN !
(Das Öl ist „sauteuer“)

#2

>Sharan ?
>Neuwagen ?
>Abgeholt in Wolfsburg ?
>Dann haben die Deppen in der Autostadt mal wieder vergessen, genügend Öl nachzufüllen !
>Bei mir war es jedenfalls so …
>REKLAMIEREN !
>(Das Öl ist „sauteuer“)

Nö, ist (leider) ein JW von VW MA. Waren gerade bei VW, die
haben für einen Liter € 20,35 genommen. Echt ganz schön heftig!!!
Kann man das Öl auch irgendwo anders bekommen und beim Service
einfach mitliefern? Wie sind da Eure Erfahrungen??

#3

>Nö, ist (leider) ein JW von VW MA. Waren gerade bei VW, die
>haben für einen Liter ? 20,35 genommen. Echt ganz schön heftig!!!
>Kann man das Öl auch irgendwo anders bekommen und beim Service
>einfach mitliefern? Wie sind da Eure Erfahrungen??

Das sollte jede gute Werkstatt machen …
Das günstigste LL Öl was ich bislang entdecken konnte kostete 16,50 Euro /Liter.
Ein Forumsteilnehmer hat vor ein paar Monaten mal eine Sammelbestellung für 12 Euro organisiert (siehe Archiv)
Evtl lohnt es sich aber auch für dich ab dem nächsten Ölwechsel auf feste Ölwechselintervalle umzustellen. Das dabei verwendete Öl ist zumeist vile billiger. Ob sich das für dich lohnt kannst du mit einer Exceltabelle (Auf meiner Homepage) herausfinden…

#4

>>Nö, ist (leider) ein JW von VW MA. Waren gerade bei VW, die
>>haben für einen Liter ? 20,35 genommen. Echt ganz schön heftig!!!
>>Kann man das Öl auch irgendwo anders bekommen und beim Service
>>einfach mitliefern? Wie sind da Eure Erfahrungen??
>Das sollte jede gute Werkstatt machen …
>Das günstigste LL Öl was ich bislang entdecken konnte kostete 16,50 Euro /Liter.
>Ein Forumsteilnehmer hat vor ein paar Monaten mal eine Sammelbestellung für 12 Euro organisiert (siehe Archiv)
> Evtl lohnt es sich aber auch für dich ab dem nächsten Ölwechsel auf feste Ölwechselintervalle umzustellen. Das dabei verwendete Öl ist zumeist vile billiger. Ob sich das für dich lohnt kannst du mit einer Exceltabelle (Auf meiner Homepage) herausfinden…

Jau, die Datei habe ich schon vor ein paar Tagen runtergeladen. Hab dazu aber noch ne Frage: Beziehen sich die angegebenen KM aufs Jahrespensum, oder zeigen sie die Kosten, welche bei diesen Gesamtfahrleistungen anfallen?

#5

>>>Nö, ist (leider) ein JW von VW MA. Waren gerade bei VW, die
>>>haben für einen Liter ? 20,35 genommen. Echt ganz schön heftig!!!
>>>Kann man das Öl auch irgendwo anders bekommen und beim Service
>>>einfach mitliefern? Wie sind da Eure Erfahrungen??
>>Das sollte jede gute Werkstatt machen …
>>Das günstigste LL Öl was ich bislang entdecken konnte kostete 16,50 Euro /Liter.
>>Ein Forumsteilnehmer hat vor ein paar Monaten mal eine Sammelbestellung für 12 Euro organisiert (siehe Archiv)
>> Evtl lohnt es sich aber auch für dich ab dem nächsten Ölwechsel auf feste Ölwechselintervalle umzustellen. Das dabei verwendete Öl ist zumeist vile billiger. Ob sich das für dich lohnt kannst du mit einer Exceltabelle (Auf meiner Homepage) herausfinden…
>Jau, die Datei habe ich schon vor ein paar Tagen runtergeladen. Hab dazu aber noch ne Frage: Beziehen sich die angegebenen KM aufs Jahrespensum, oder zeigen sie die Kosten, welche bei diesen Gesamtfahrleistungen anfallen?

Hallo Muchito,

ich denke man kann bei einem Großhändler ggf. günstiger an ÖL kommen (da ein Preisaufschlag für den „Zwischenhändler“ ( Tanke, SB-Markt usw. ) entfällt.

Habe z.B. folgende HP dazu gefunden: (Preise auf Mail-Anfrage)

Gruß

TDI-Cruiser

P.S.: Wenn sich hier im Forum mehrere an eine sogenannten Sammelbestellung beteiligen würden, könnte man versuchen einen Großabnehmer-Rabatt zu bekommen.

#6

>>Sharan ?
>>Neuwagen ?
>>Abgeholt in Wolfsburg ?
>>Dann haben die Deppen in der Autostadt mal wieder vergessen, genügend Öl nachzufüllen !
>>Bei mir war es jedenfalls so …
>>REKLAMIEREN !
>>(Das Öl ist „sauteuer“)
>Nö, ist (leider) ein JW von VW MA. Waren gerade bei VW, die
>haben für einen Liter € 20,35 genommen. Echt ganz schön heftig!!!
>Kann man das Öl auch irgendwo anders bekommen und beim Service
>einfach mitliefern? Wie sind da Eure Erfahrungen??

Fahre einen Alhambra TDI PD 85kw und liefere bei jedem Ölwechsel den notwendigen 5ltr Kanister mit, da auch bei Seat das Oel sauteuer ist. Kaufe das Oel (Liquid Moly PD nach VW Norm) bei der Metro für ca. 32€ für 5 Liter. Der Verbrauch bei meinem Alhambra (50Tkm) liegt so bei 1-1.5ltr pro Wechselintervall.

-mike

#7

>Hi,
>habt Ihr Erfahrungen mit dem Ölverbrauch bei dem Motor? Wir haben den Wagen zwar erst seit ca. 2 Wochen, aber schon blinkt die Öllampe. Sind seitdem noch nicht so viel gefahren (ca. 1 TKM).
>Cu,
>Muchito

Hallo,
bin auch erschrocken, als mit lautem PIEP nach Öl verlangt wurde.
Lt. Peilstab war aber eigentlich alles i.O. Hab halt 1/3 l nachgeleert. Dann wars o.K.
Vom dixi/marktkauf/etc. sog. PumpeDüse-Öl nach richtiger VW-Norm so um die 5€/l(oder warens 10€? Scheiß Euro). Hab schon 2x nachgeleert, also bei ca. 5000 km so rund 0,5 l Verbrauch. Von mir aus, meine Verwandschaft (BMW, Renault) braucht allerdings kein Öl.
Lustig ist, dass die Warnlampe tatsächlich für eine Weile Ruhe gibt (wie in der Betriebsanl. geschrieben), wenn man die Motorhaube auf- und zumacht. Ist da ein Sensor?
Alh. 05/01 tdi 27000 km
Grüße

#8

Mit Öffnen der Motorhaube wird die Ölwarnleuchte zurückgesetzt und meldet sich dann erst wieder nach 100 km.

Bei meinem TDI/PD liegt der Verbrauch auch bei ca. 0,5 l auf 5.000 km. Es ist der erste Wagen, bei dem ich Öl zwischen den Ölwechseln (sonst ca. 12.000 - 15.000 km im Jahr) nachfüllen muss.

Gruß
Gremlin S 1,9 TDI/PD 140 PS MTK