Nebelscheinwerfer

Hallo zusammen,
Ich hab ein großes Problem mit einen meiner nebelscheinwerfer. Fahrzeug Ford Galaxy tdi 2004. RHD nun mein Problem der tüv sagt meine linke nebelscheinwerfer ist viel zu hoch. Ware damit dann bei Ford um es einstellen zu lassen…Alles klar danke und ab zum tüv…tüv sagt hat sich nix geändert…grrr ok dann bin ich gestern zum Bosch dienst und die waren sehr nett und sagten dann aber sie könnten es auch nicht einstellen. …Ich bitte??? Er sagt die licht Qualität wäre sehr sehr schlecht. …ok aber das war nicht mein Problem sondern die Höhe. …Er sagte ich bräuchte neue nebelscheinwerfer. …hmmm ok aber was hat das mit der Höhe zu tun er sole ihn einfach nur runter drehen dann der techiker bei Bosch sagte immer das würde sich wieder in die alte Position drehen…Nun meine frage an alle hier…Kann es sein da mein galaxy RHD ist und ich nur die Scheinwerfer damals umbauen lassen habe. Aber von Ford kamm nur die aussage nein da würde es keinen Unterschied geben bei RHD und LHD
Leute ich bin am verzweifeln und brauche dringend Hilfe. …Gruß René

#1

Laut hier www.sgaf.de/node/73287 gibt’s nichts einzustellen.
Vielleicht sitzt das Lämpchen schief drin?

Geht es um die Teilenummer 7M0941699A? Die gibt es für ca. 30 Doppel-D-Mark.

#2

#1Erst mal danke für denn tip das war auch mein bedenken aber leider sitzt sie perfekt in der Fassung.

#3

Ich habe ja kein Problem die nebelscheinwerfer neu zu kaufen aber ich denke das sich das Problem damit nicht lösen wird.

#4

Es geht um die teile Nummer 1304005
Und kann mir jemand erklären wofür die teile Nummer.1332308 …Ist ist nur beim rechts Lenker verbaut…

#5

@R.K.1977 www.sgaf.de/content/nebelscheinwerfer-hoch-410555#comment-1022826

Gruß

1 Like

#7

Danke an, sharan als Zweitwagen!
Das hilft mir schon mal weiter

#9

volkswagen.7zap.com/de/rdw/sharan+syncro+4motion/sha/2004-406/9/941-941090/
Ich tippe mal, da steht auch eine VW-Nummer drauf…

Gruß Uwe

#10

Hab ne Entscheidung getroffen. Nachdem ich mir die Finger wund telfoniert habe sage ich,die neuen Nebelscheinwerfer sind bestellt und ich mache mich selber ans Werk…Dann nur zum Höhe einstellen und ab zum tüv.Schnauze voll…Seit 16 Jahren fahre ich mein Galaxy und er wird nicht wegen so ein Blödsinn gehen…Fortsetzung folgt…
.

#11

Fahr ohne NS zum TÜV, und bau sie danach wieder ein…
:wink:

#12

So kompliziert kann ja die Höhenverstellung nicht sein, ausbauen, gucken, einbauen, verstellen.

Gruß Uwe

#13

Wenn ich mich recht erinnere, dann sind die NS ja nur in der Stoßstange montiert.
Wenn es da mal einen Bumms gegeben hat, dann könnte damit die falsche Einstellung erklärt sein…

#14

Moinsen zusammen,

Wollte nur kurz ein up date geben und mich bedanken für eure Hilfe.

Hab sie einfach selber ausgebaut und neue verbaut…Danach kurz zum einstellen und dann gleich up zum tüv! !

Und der man war super nett dieses mal und er hat nur gesagt das alles super wäre. Also hab mein tüv auch bekomnen. I am a happy boy!

Also kurz zum Bild es ist wirklich ganz einfach die nebelscheinwerfer zu tauchen…

4 schrauben vin der Rad innen Verkleidung raus geschraubt so das man von hinten un die lampe kommt dann von vorne die Verkleidung ad drücken. …War nicht ganz einfach aber machbar ohne es zu zerstören vor Wut dann sind 3 schauen als befestigune und eine ist die Höhen Verstellung. Das wars dann nur denn licht körper llösen und zum Rad hin rausbehmen. Ganz simpel. Hat keine 20 min gedauert um beide zu tauschen.

Und nun auch warum der tüv es beanstandet hat war das der Streu Winkel nicht richtig war und die Ursache war nur das glass selber es war echt sehr sehr schlecht und ist in die Jahre gekommen. Nach 16 Jahre und über 300000 kilometer kann ich es auch verstehen.

1 Like

#15

Danke für die Rückmeldung.

Als kleiner Hinweis noch für zukünftigen Stress:

Wenn die NSW zugeklebt oder abgedeckt sind gelten sie als „nicht vorhanden“ und demzufolge auch nicht als Mangel.

#16

Viel dank für denn tip! Hatte auch schon denn tip mit aus bauen. Vielen dank. Hätte ich auch als nächsten Schritt getan.
Gruß René