Motorschaden oder anderes Problem?

Ford Galaxy WGR 2,3L 140PS BJ 2005 Facelift Benzin/LPG (Prins VSI) Motortyp E5SB
(einige Schreiben ESSB das erste S ist aber eigentlich eine 5).

Kraftstoff E5 bzw LPG kein E10

Hallo zusammen hab mal wieder das Problem mit der MKL/MIL hier der Auszug aus dem OBD.

===OBDII DTC P0420-C===
Code: P0420 - Wirkungsgrad des Katalysators unterhalb Grenzwert (Zylinderreihe 1).

–Mögliche Ursachen–
- verbleiter Kraftstoff
- Zündung zu spät
- Ölverdünnung
- Fehlzündungen
- beschädigte HO2S
- beschädigter ECT-Sensor
- Kabel von HO2S nach Katalysator falsch angeschlossen
- Kraftstoffdruck zu hoch
- Abgasrohr beschädigt
- Abgaskrümmer beschädigt
- Schalldämpfer/Endrohr beschädigt
- Katalysator beschädigt

Beachte: Das Antriebsstrangsteuergerät (PCM) prüft den Wirkungsgrad des Katalysators durch die Überwachung der hinteren beheizten Lambdasonde. Wenn der Wirkungsgrad unter einen Mindestwert sinkt, wird ein Fehlercode (DTC) erzeugt.

Status:
- Bestätigt - Fehlfunktion wurde Bestätigt

Jetzt scheint entweder die Sonde oder wieder der Kat defekt zu sein (ist grade mal 3 Monate alt).

Aufgrund dessen hab ich dann Div. Tests durchlaufen lassen hier das ergebniss:

===OBDII Mode 6 Results====

Lambdasonden Spannungsform, Bank 1, Sensor 1
TID: 1
CID: 11
Wert: 1.00 Volt
Limit: >= 0.42 Volt

Lambdasonden Schaltpunkt, Upstream
TID: 3
CID: 1
Wert: 0.45 Volt
Limit: >= 0.00 Volt

Lambdasonden Schaltpunkt, Downstream
TID: 3
CID: 2
Wert: 0.45 Volt
Limit: >= 0.00 Volt

Rear to front switch ratio, Bank 1
TID: 10
CID: 10
Wert: 0.69 :1
Limit:

#1

www.ford-trucks.com/forums/1389379-need-help-understanding-mode-06-test-data.html
Limit 2000 gilt dann wohl sinngemäß für einen 4-Zylinder.
Alles i.O. Das ist nur ein Zähler.

Zu Deinem Problem: Hast Du das sowohl bei E5 als auch bei LPG-Betrieb?
Oder z.B. nach speziellen Umschaltszenarien, oder so?

#2

Öl verbrauch ca 200 - 300 ml auf 400 Km

das ergibt ja 0.5-1l auf 1000km :panik: also ich persönlich finde das etwas viel.

1 „Gefällt mir“

#3

Habe hier bisschen gelesen: www.motor-talk.de/forum/p0420-katalysatorsystem-wirkungsgrad-unterhalb-grenzwert-bank-1-t4940813.html?page=2

Da war dann der neue Kat wohl nicht von guter Qualität.
Siehe vorletzter Beitrag.

Von welchem Hersteller ist Dein 3 Monate alter Kat?

#4

Zu 3 Hersteller ist Walker
Zu 1 Das ist egal ob bei LPG oder Benzin, Fehler tritt in Unregelmäßigem Abstand auf
Zu 2 naja aus sichtweise von Ford soll dies aber noch Ok sein erst ab einem Ölverbrauch von 1L auf 1000 Km solle man sich gedanken machen

noch haben wir Tüv aber eigendlich wollten wir den Wagen gerne noch 2 weitere Jahre fahren. Dies stelle ich mir aber unter den Aktuellen gegebenheiten etwas Schwierig vor.