Leerlauf

Hallo alle zusammen.
So, ihr müsst mir mal helfen.
Für was genau ist das leerlaufregelventil alles zuständig. Wirklich nur für den Leerlauf?
Oder hat es noch andere Funktionen zwischen dem schaltvorgängen oder ähnlichem?
Würde mich sehr über Antworten freuen.

#1

Hier gab es schon hin und wieder den Hinweis, dass der :ford: beim Gangschalten die Motordrehzahl anhebt.
Kenne ich so auch von mindestens einem Ford Kastenwagen (Tourneo), den ich einmal gefahren bin.
Vielleicht ist das deren Fordlosofie?
Warum fragst Du?

#2

Ja und alle damit verbundenen Lastzustände.

Wenn Du im Leerlauf z.b. vom ersten in den zweiten Gang schaltest, ja, sonst nein.

CU
redjack

#3

Ich habe schon einmal gefragt wegen meiner Drehzahl. Habe aber das llrv gewechselt und die Drehzahl spinnt immer noch. Eine undichtigkeit der kurbelwellen Gehäuse Entlüftung könnte ich auch nicht feststellen. Trotz allem habe ich halt diese Drehzahl Probleme. Deswegen hatte ich diese Frage, weil ich es mir nicht erklären konnte.