Kühlwassernachlaufpumpe / Zusatzwasserpumpe

Hallo Forianer !
Jetzt hat mich offensichtlich die Kühlwassernachlaufpumpe / Zusatzwasserpumpe meines zur Standheizung aufgerüsteten Zuheizers im warsten Sinn des Wortes „kalt“ erwischt ! Der Zuheizer tut als Zuheizer (also bei laufendem Motor) klaglos seinen Dienst; auch die Ansteuerung als Standheizung über GSM funktioniert. Nur als Standheizung geht er nasch 2-3 Minuten wieder aus. Diagnose : Überhitzung (steht so sinngemäß im Fehlerprotokoll) . Da ich auch die Nachlaufpumpe nach abschalten des Motors nicht mehr höre, liegt der Verdacht nache, daß sie an allem schuld ist. Bevor ich das Teil jetzt auf Verdacht wechsle, würde ich gerne noch die Sicherung kontrollieren. Und da kommt jetzt das Forum ins Spiel : Welche isses denn ? Hab die SuFu schon eifrig bemüht, aber nix passendes gefunden .
Ach ja, es handelt sich um einen Seat Alhambra, Bj 2008, TDI PD 85kW/115PS - 1896cm³ BVK mit Automatik.
Ich brauche keine große Beratung oder Hilfe - NUR die Nummer der blöden Sicherung !
Wäre schön, wenn mir da einer weiterhelfen könnte …

Grüße aus der Pfalz

Pusteblume

#1

Also laut Schaltplan vom BVK hängt
Pumpe für Kühlmittelumlauf V50 am
Steuergerät für Kühlerlüfter J293
welches am Plusverteiler B157 hängt
welches von Sicherung Nr. 2 (10A) versorgt wird.

An dieser Sicherung hängen auch z.B. Klimatronik und Fensterheber VR.

Klopf doch mal mit einem Stab auf den Motor der Nachlaufpumpe.
Wenn sie dann doch nochmal läuft, sind es die Kohlen.

1 „Gefällt mir“

#2

#1 Danke für die schnelle und präzise Antwort ! Sowie ich was neues weiß, werde ich mich wieder melden…