Kühlleistung Klimaanlage im Stadtverkehr miserabel - Was schafft KA bei 35 Grad?

Hallo!

  1. Ich wundere mich immer wieder über die Kühlleistung meine KA im Stadtverkehr. Sie ist im Vergleich zum Alhi II absolut schlecht. Der alte Alhi kühlte und kühlte, der neue schwächelt total im Stadtverkehr bei Stop and Go. Dann erreicht er eine Ausströmtemperatur von minimal 13-14 Grad. Das ist doch relativ viel.
    Haben andere gleiche Erfahrungen oder ist meine KA defekt?

  2. Was schafft eigentlich eine KA bei 35 Grad Außentemperatur? Kühlt die bei Euch zufriedenstellend oder eher weniger?

#1

Hallo Malkus,

ich habe letzte Woche mal einen Test gemacht und die Ausströmtemperatur gemessen, dazu habe ich folgende Einstellungen gemacht:

-> Beide Zonen vorne auf LOW
-> die Auströmrichtung nach vorne per Taste gewählt (Düsen direkt nach vorne)
-> alle Düsen bis auf eine zugemacht
-> Aussentemperatur 35 Grad
-> Thermo-Fühler in den Auströmer gesteckt

Bei normaler Fahrt in der Stadt und auch auf der Autobahn erreichte die Ausströmtemperatur knapp unter 5 Grad, im Stand ging die Temperatur langsam nach oben und pendelte sich bei ca. 8 - 10 Grad ein.

Gruss
Gerhard

#2

#1

Laut Tabelle ( Würth) solte die Temp. zwischen 6-9 Grad C sein.

Somit hast Du eine turbogute Klimaanlage :prima: .

Klar im Stadtverkehr hat der Kompressor fast nie die optimale Drehzahl und dann wirds halt wärmer.

Gruß

Rabbit

#3

In der Einstellung Frischluft wird am Stand von der Lüftung hauptsächlich die warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wink.gif

Miss mal bei Umluft cool.gif

1 „Gefällt mir“

#4

Offensichtlich ist der Kältespeicher für die Start-Stop-Funktion bei über 35°C Außentemperatur uind Sonneneinstrahlung zu gering. Ich schalte diese Funktion im Stadtverkehr dann händisch aus, sonst wird es im Fahrzeug bei Ampelhalts zu schnell warm. Beim nächsten Fahrzeugstart ist sie ja automatisch wieder eingeschaltet.

Gruß

#5

Start-Stop macht bei einem Diesel m.E. sowieso keinen Sinn. Das erhöht (Kurzstreckenverkehr vorausgesetzt und Auto nicht betriebswarm) nur den Verschleiß und verhindert eine ordentliche Abgasbehandlung. Gerade im Stadtverkehr kann man froh sein, wenn er mal warm wird, besonders im Winter.
Grüße

1 „Gefällt mir“

#6

#5
Start-/Stop-Automatik läuft nur bei betriebswarmem Auto.

#7

Danke Gerhard, wieder was gelernt. Trotzdem möchte ich es nicht haben.
Grüße