Kühlflüssigkeit erreicht nur langsam Betriebstemperatur

Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?

#1

Kühlerthemostat ist defekt und steht dauernd auf offen.
Pack mal bei laufendem Motor den Kühler an.
Wird er nach starten des Motors sofort mit warm, ist dieses Teil zu tauschen.

Grüße

>Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?

#2

Ist es ein TDI ? oder Benziner.

Wenns ein TDI ist, tipp ich auf Zuheizer geht nicht.

Mit freundlichem Gruß
Christian aus Lüdinghausen

>Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?

#3

>mein galaxy (benziner 1996) hat auch erst nach einer ewigkeit die normale betriebstemperatur erreicht. habe in der werkstatt das thermostat austauschen lassen. seit dem ist alles in ordnung.
(der werkstattmeister hat mir gesagt, er hätte innerhalb von 14 tagen im dezember 8 thermostate getauscht). ich hoffe es hilft dir weiter.

#4

>Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?
Der Thermostat sitzt rechts vom Motorblock (von vorn gesehen) und wird mit 3 Torxschrauben gehalten. Thermostat kostet ca. 11,- Euro mit Dichtring. Davon geht die Welt nicht unter. Dichtring unbedingt mittauschen.

Gruß Ralf (bub)

#5

>>Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?
>Der Thermostat sitzt rechts vom Motorblock (von vorn gesehen) und wird mit 3 Torxschrauben gehalten. Thermostat kostet ca. 11,- Euro mit Dichtring. Davon geht die Welt nicht unter. Dichtring unbedingt mittauschen.
>Gruß Ralf (bub)

bei 115 PS, hast du einen TDI oder 2.0???

beim TDI ZH läuft nicht.

#6

>>>Habe bei meinem Sharan BJ 11/2001 das Problem, daß die Kühlflüssigkeit erst nach ca. 1h Fahrt ihre normale Betriebstemperatur erreicht. Weiß jemand Abhilfe oder Gründe?
>>Der Thermostat sitzt rechts vom Motorblock (von vorn gesehen) und wird mit 3 Torxschrauben gehalten. Thermostat kostet ca. 11,- Euro mit Dichtring. Davon geht die Welt nicht unter. Dichtring unbedingt mittauschen.
>>Gruß Ralf (bub)
>
>bei 115 PS, hast du einen TDI oder 2.0???
>beim TDI ZH läuft nicht.

na logisch 2.0 bei 11/97
muße mane doche ertse lese

kann dann nur das Thermostat sein, würde ich zu mindest tippen