Kühler Galaxy Bj. 1997 am Stopfen undicht

Hallo.

Wir haben einen neuen Kühler einbauen lassen für unseren 2,3 Liter Galaxy Baujahr 12/1997. Nun habe ich festgestellt, dass Fahrzeug immer noch Kühlwasser verlierte. Und lokalisiert, wo es kommt…

Was ist das für ein Stopfen? Kann man diesen festschrauben und wird dann abgedichtet???

#1

Geh doch einfach zur Werkstatt und reklamiere das.
Ist das ein Original Kühler oder ein Nachbau?

#2

In den Stopfen wird normalerweise ein Thermostat eingeschraubt der den Kühlerlüfter steuert (Modellabhängig). Unter dem Stopfen sollte eine Dichtung sein und das ganze ist im Normalfall auch dicht.
Wie in #1 erwähnt würde ich dir empfehlen das zu reklamieren.
Es gibt mehrere Möglichkeiten an der Stelle:
- Dichtung fehlt
- Stopfen locker
- Messinggewinde in das der Stopfen eingedreht ist gerissen

Sollte letzteres der Fall sein und die Werkstatt sieht das du an dem Stopfen dran warst verweigert sie u.U. die Garantie!

2 „Gefällt mir“

#3

Nabend,

der Kühler sollt ein Nachbau sein, habe ich neulich auch erst verbaut. Eigentlich ist der Stopfen als dicht zu erachten, aber da mich diese Variante von vornherein nicht überzeugt hat, hatte ich mir einen Lüfterschalter gleich mitbestellt. Ich sehe es so, der Heizungsbauer läßt auch keine werksseitigen Blindstopfen mit Dichtring im neuen Heizkörper, nur um neue Verschraubungen und Entlüftungen zu sparen, sondern weil es einfach Murks ist.
Darum die Blindverschraubung raus, nen Kühlerlüfterschalter eingeschraubt (Achtung - 29er Ringschlüssel sollte vorhanden sein) und schon ist alles gut.

viele Grüße

maffi

#4

#3 Grundsätzlich ja, aber ich hatte bei diesen Nachbauten schon öfter den Fall das die Messingverschrschraubung nicht richtig dicht war (am Übergang zum Plastik). Wenn er jetzt selbst an dem Stopfen rumdreht kann es sein das die Werkstatt dann behauptet er hätte das verursacht. Deshalb reklamieren und erstmal Finger weg!

1 „Gefällt mir“

#5

Danke für eure Antworten. Und Ja - fahre natürlich zur Werkstatt und reklamiere das, aber wollte eben wissen, was dieser Stopfen im Normalfall bedeutet :-)…