Klimabedienteil

Hallo!
Ich habe einen Galaxy FL mit Klimatronic gekauft. Einiges funktioniert leider nicht.
Das Bedienteil der Klimaautomatik ist Schrott. Die Tasten sind extrem schwergängig und klemmen teilweise.
Das Wichtigste: ich kriege das Gebläse nicht zum Laufen.
Frage: ist der Austausch kompliziert, und worauf ist zu achten?
VG aus SB

#1

Bitte Profil ausfüllen, der 96er wird es ja nicht sein, oder?

Gruß Uwe

#2

#1 Sorry!
Dazu kam ich noch nicht. Auto gerade erst gekauft.

#3

Wenn er neuer als Baujahr 2006 ist, bist du im falschen Unterforum…

#4

Ist BJ 2004

#5

www.sgaf.de/content/climatronic-display-ersetzen-253298

#6

Danke, Uwe!

#7

Schwergängige/klemmende Tasten könnten von klebrigen Getränken herrühren, die von den darüberliegenden Becherhaltern über die Climatronic und in die Spalten der Tasten gelaufen sind.
Bei mir hat mal ein Aushilfsfahrer Kaffee über den fahrerseitigen Tastenblock der Fensterheber geschüttet, da klemmte es ebenso… :roll:

#8

Ich glaube, es gibt keinen gebrauchten SGA, bei dem Climatronic-Tasten nicht klemmen.

Lösung: Kleine Torx-Schraubendreher in diversen Größen.
Bedienteil ausbauen.
Bedienteil öffnen und Frontplatte abnehmen.
Leiterplatte aus dem Frontteil vorsichtig ausbauen.
Tasten rausschütteln und alles gründlich im Waschbecken einweichen und abwaschen.

1 „Gefällt mir“

#9

Dann solltest Du mal meine 4 Galaxy WGR und den Sharan 7M sehen - da klemmt nix bei der Climatronic!

Wenn ich einen Fahrer mit einem klebrigen Getränk im Auto erwische, dann gibt es Popo-klatsch!
8)
:wink:

#10

Gute Idee! :lol:

#11

FALSCH :mecker:
Bei meinem Seat hat auch nach 16,5 Jahre keine Taste geklemmt!
OK, es war auch nie etwas flüssiges oberhalb im Becherhalter [-X

Nette Grüße

1 „Gefällt mir“

#12

Aus meinem 03er Ali klemmt das Bedienteil auch nicht.

Wäre günstig abzugeben wenn Bedarf besteht. Einfach PN

Gruß Markus

#13

#12 Darauf komme ich eventuell gerne zurück

#14

So. Ich bin einen Schritt weiter. Es haut die Sicherung 19 + die daneben raus. Ansonsten läuft das Gebläse,allerdings nur wenige Sekunden.

#15

Dann klemme deine Scheibenwaschdüsen ab.

www.sgaf.de/content/ersetzen-beheizbaren-spritzduesen-bj-2004-2010-zwei-moeglichkeiten-393921

Gruß Uwe

2 „Gefällt mir“

#16

So einfach kann die Welt sein?? Bin sprachlos! Besten Dank! Werde morgen Schlauch besorgen und dann die Sache angehen.

#17

Wieso Schlauch? Nur den Stecker trennen und irgendwann die Düsen tauschen.

Gruß Uwe

#18

Zur Erklärung:
Die Scheibenwaschdüsen sind per Zündung immer elektrisch beheizt. Wenn die Heizung darin defekt ist, brennt die Sicherung durch.
Einfach die Stecker der Waschdüsen abziehen, oder neue besorgen und einbauen, dann Sicherung erneuern und das Gebläse sollte wieder funktionieren.

#19

#18 Gibt es ein besseres Bild als dieses von dem vierpoligen Stecker?


Der Stecker ist in der Bitte des Mildes zu erkennen.
Er ist vom Motorraum aus zugänglich, auch ohne die Abdeckung auszubauen (soweit ich mich erinnern kann).

Aha, hier ist der Stecker auf der Batterieabdeckung liegend auch nochmal zu sehen.

(beide aus: www.sgaf.de/content/ersetzen-beheizbaren-spritzduesen-bj-2004-2010-zwei-moeglichkeiten-393921))

1 „Gefällt mir“