Klima spezialfrage zum ÖL

Hallo Freunde,

meine Klima (Sharan 12/2002/ tut noch eingermaßen.-denke könnte aber mehr sein.

In unsrer Firma haben wir ein Klimagerät für 134a ! :wink:

Morgen schauen wir mal nach.-

Meine Frage:

  1. Bindet sich das klimaöl nun mit dem r134a und muß mit aufgefüllt werden oder nicht, was stimmt denn nun?

  2. wenn ja dann wieviel (135g?) und welches pag 46?

Danke grüße

thorsten

#1

Hi

Das Gerät wiegt das abgesaugte KM und PAG Öl zurück, die gleiche Menge Öl füllt man wieder mit ein so einfach ist das

mfg HH

#2

aha na bei unsreem bin ich nicht sicher…laut google sagen klimaleute dass es sich verbindet.-aber ein abscheider ist drin.aber wo die abgesaugte ölmenge gemessen/erfasst werden soll ist mir nicht schlüssig.- wer kann da genaueres zu sagen bzw. welches öl?

#3

Die abgeschiedene Menge Öl wird mit einer internen Waage zurück gewogen, das macht jedes Vollautomatische Servicegerät

Und PAG Öl ist normal in diesem Gerät auch mit drin, die notwendige Menge gibt man dort einfach ein

Schau dir am besten das Gerät an und du weisst mehr

#4

danke das ist übrigens das gleiche Gerät wie in dem Beitrag mit dem Tausch der Trocknerpatrone…- morgen mal sehen ob mein system noch dicht ist … ich bin gespannt, ansonsten gleich mal die bauteile Tauschen.-

Dabke Grüße Thorsten

#5

Hallo,

also heute haben wir das Klimagerät angeschlossen und - druck =0 bar.- ich war nicht geschockt ist ja normal bein Sharan .- :wink:

O.k. dann evakuiert … Unterdruck bleibt erhalten.-

Also haben wir wieder 700g aufgefüllt und jetzt kühlts auch wieder ordentlich.- In nem Monat mal nachsehen, ob noch druck drauf ist.-

Ich schreib dann wieder.-

Grüße Thorsten