Klappern bei kurzen Stößen

Hi Leute,

habe mich jetzt durch einen Teil der Freds zu Koppelstangen, Domlagern und losen Teilen gewühlt und bin zu keinem Ergebnis gekommen. Daher:

Bei kurzen Stößen (z. B. bei Querrillen, Gullideckeln o. ä.) ist von vorne ein schlagendes Geräusch zu vernehmen. Herkunft ist m. E. nicht allzu weit außen, sondern eher direkt vor mir. Knarzen oder Knirschen ist nicht dabei. Bei sanftem Einfedern (z. B. in Kurven oder bei Lastwechsel) ist nichts zu hören.

Ich habe schon mal nach losen Teilen gesucht und die große Batterieabdeckung sowie ein langes Kabel mit Karosseriekontakt fixiert, aber das Geräusch ist trotzdem noch da.

Wat kann dat sein? Ich hatte schon mal den Koppelstangentest mit dem Dachrelingwackeln gemacht, aber ohne Befund.

Kommt das jemandem bekannt vor? Oder gibt es „privilegierte“ Teile, die sich gerne lösen? Oder von Mardern :evil: gelöst werden?

#1

Hallo Snit,

die Beschreibung hört sich aber ganz eindeutig nach Koppelstangen an ! Der „Dachreling-Wackeltest“ reicht nicht immer aus, um das Klappern zu provozieren (war auch bei mir so). Erst als die Vorderräder komplett entlastet waren, konnte man mit der Hand ein deutliches Spiel der Koppelstangen feststellen. Probier das mal aus, bevor Du weitersuchst.

#2

Voug hat Recht !

Meine Koppelstangen sind auch beide hin, bestehen aber den Relingtest. :shock: Geringe Klappergeräusche konnte ich bei vollem Lenkeinschlag und wackeln auf einer Seite zwar noch provozieren auf der anderen nicht.

Zum Reifenwechsel, also bei entlastetem Rad, war das Ergebnis allerdings eindeutig :mrgreen:

Gruß

Dennis

#3

Ich hatte heute mal Gelegenheit, die Kiste anheben zu lassen:

In den Koppelstangen ist tatsächlich Spiel, wenn auch nur minimal. Mit kräftigem Wackeln merkt man halt so gerade eben, dass die Stangen sich bewegen. Ob das jetzt in Koppelstangenkreisen als minimal oder schon als heftig anzusehen ist, weiß ich nicht.

Danke Euch jedenfalls für die Einschätzung, ich werde damit dann wohl mal einen neuen Satz Koppelstangen in Angriff nehmen.

Gruß, Snit