Inspektionschaos

Geschrieben von Manni am 22. Juli 2002 23:18:56:

Hallo,

ich hab einen Sharan 11/00 TDI PD 85kw.
ich hab den Wagen bei 20600 gekauft bei einem VW Handler,
im Service Heft steht das er bei 16200 die erste Inspektion hatte(Ölwechsel).
Nun hat mir beim Kauf der Händler eine Inspektion angeboten,ich sagte nicht nein. Also bei 20600. Der Sch…ß ist das jetzt die nächste Insp. bei 45600 ist! D.h. die haben so gerechnet als ob er bei 30600 da war.Im klartext: ich fahr jetzt 25000 km ohne Ölwechsel.Das ist mein erster „neuerer“ Wagen den ich mir geleistet habe,daher habe ich wenig erfahrung
Soll ich das so alles lassen und durchfahren oder mich mal beim Händler melden?

Ciao und danke für eure Hilfe

Manni

#1

Geschrieben von Walter am 22. Juli 2002 23:45:33:

Als Antwort auf: Inspektionschaos geschrieben von Manni am 22. Juli 2002 23:18:56:

Ich würde die nächste Inspektion einfach bei 35000Km machen lassen!

#2

Geschrieben von Uwe2 am 23. Juli 2002 09:25:43:

Als Antwort auf: Inspektionschaos geschrieben von Manni am 22. Juli 2002 23:18:56:

Hallo,

du meinst sicherlich den Aufkleber in der Tür. Nun stand bei meiner Inspektionsanleitung (TDI 85kw 09/01) drin das sie grundsätzlich longlife ankreuzen sollen und man erst zur Inspektion muß, wenn das Fahrzeug darum bittet. Auch wenn das Fahrzeug keinen Longlife hat.

Laut Aussage von der VW-Kundenbetreuung haben auch die nicht Longlife Fahrzeuge dynamische Inspektionintervalle und die richten sich nach der Fahrweise. Meiner wollte nach 15000km auch noch nicht zu Inspektion. Also einfach fahren das Auto meledet sich schon.

Gruß Uwe

>Hallo,
>ich hab einen Sharan 11/00 TDI PD 85kw.
>ich hab den Wagen bei 20600 gekauft bei einem VW Handler,
>im Service Heft steht das er bei 16200 die erste Inspektion hatte(Ölwechsel).
>Nun hat mir beim Kauf der Händler eine Inspektion angeboten,ich sagte nicht nein. Also bei 20600. Der Sch…ß ist das jetzt die nächste Insp. bei 45600 ist! D.h. die haben so gerechnet als ob er bei 30600 da war.Im klartext: ich fahr jetzt 25000 km ohne Ölwechsel.Das ist mein erster „neuerer“ Wagen den ich mir geleistet habe,daher habe ich wenig erfahrung
>Soll ich das so alles lassen und durchfahren oder mich mal beim Händler melden?
>Ciao und danke für eure Hilfe
>Manni

#3

Geschrieben von Manni am 23. Juli 2002 09:53:03:

Als Antwort auf: Re: Inspektionschaos geschrieben von Walter am 22. Juli 2002 23:45:33: