Handgriffe innen billig gemacht...

Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu hier und erst seit einigen Tagen im Besitz eines gebrauchten Sharan ( 2 1/2 Jahre), und angenehm überrascht, wie leicht und komfortabel sich dieses Wohnzimmer durch den Verkehr bringen läßt. Das einzige, was ich noch lernen muß… wo ist davorne Schluß, bin ich schon dran? :lol:

Eigenlich ist er, trotz der hellen Ausstattung, noch gut in Schuss wobei mich die abgegriffelten Griffmulden an den Türen innen nerven. Die Suuuuper edel wirkende :wink: Beschichtung ist an einigen Stellen ziehmlich abgelöst. Hat jemand eine gute Alternative irendwie im Carbon-Look oder anderem Material, dass zu Grau paßt… ( Kein Wurzelholz!).

Ich suche schon nach einer guten Adresse, bei der man wirklich und nicht nur evtl. Zubehör / Tuning - Teile für unseren Sharan gibt.

Eines muß ich noch sagen: Die Beiträge sind zum teil echt super und hilfreich, weiter so! :!: Nur wenn man neu ist, kann es schon sehr frustrierend sein, wenn man(n) daran denkt, was da noch kommen kann. Kann wohlgemerkt!

Gruß

Achim

SharFAN

#1

zu dumm, hätte etwas mehr suchen sollen, das Thema habe glücklicherweise schon andere durchgekaut… sorry :roll:

#2

Moinsen,

na dann mal herzlich willkommen im Club :wink: .

Um dir den Schreck etwas zu nehmen, mir ging es dahmals nicht anders. Aber ich farhre immer noch einen Galaxy und ein dritter wird es bestimmt auch wieder. Egal was meiner so hat und kriegt. :wink:

Aber wenn wir keine Probleme hätten, was sollten wir dann posten?? Nur übers Wetter reden will doch auch keiner, gelle :lol:

Viel Spaß im Forum

#3

Wenn du die Griffschalen an der Innenseite der Türmulden meinst. habe ich ein billige Lösung für dich.

Griffschalen aushebeln; Beschichtung entfernen (heisses Wasser oder Ultraschalreiniger); gut trocknen; mit Kunststoffgrund spritzen und anschliessend mit Acrylfarbe (z.B. Tamiya Panzergrau matt) mit Airbrush finalisieren.

Sieht aus wie Original hällt aber um einiges besser.

Das ganze hat ca eine Stunde in Anspruch genommen.

Wünsche gutes gelingen.

Euer Asphaltcowboy :vw:

#4

… oder, fallst Du es etwas edler willst, einfach in Wagenfarbe lackieren. So habe ich es auch gemacht. Allerdings schon gleich nach dem ich den Wagen hatte und obwohl sich die Beschichtung nicht, so wie bei Euch, selbstständig gemacht hat. :wink:

Ob es allerdings zum Interieur passt, muss dann doch jeder für sich entscheiden. Meiner ist ja silber und diese Farbe passt immer.

#5

Hi zusammen, danke für die Tipps. Ich findes ziehmlich arm, dass die Hersteller / Tuner für uns Minderheit so wenig Alternativen zum Verbessern des Inneren zur Verfügung stellen.

Selbst das durchblättern des neuen D&W Katalogs treibt einem die Tränen ins Gesicht.

Egal, wir werden uns schon zu helfen wissen. :lol:

Gruß aus dem Norden…

#6

Tja, SharFan …

Wir sind halt in der Mehrheit ein Haufen über 30 Jahre alter Familienpapis.

Damit gehören wir nicht mehr zur jungdynamischen Zielgruppe von D&W und Co.

Deshalb treffen wir uns in Internetforen, denken uns selber etwas aus und setzen es auch um !:wink:

#7

Und das obwohl dort so viele schöne Beifahrerinnen abgebildet sind … :smiley: :smiley: :?:

#8

Hallo jupp,

SharFan meinte diesbezüglich bestimmt die Freudentränen! :smiley: :smiley: :smiley: :smiley:

Gruß

Lars