Gelegentlich unrunder Leerlauf und Ruckeln.

Hallo,
Gestern beim warmen Motor war unser Auto im Leerlauf ziemlich unruhig. Die Umdrehungsanzeige schwankte von 0,6 zu 0,8 Tu/m. Ebenso während der Fahrt fuhr das Auto bei Tempo unter 70 KM/h unruhig. Nach einer kurzen Autobahnfahrt Ruckelte dann das Auto in 3 Sec. Takt bei 60 Km/h im 5. Gang. Das Ruckeln war so, als ob der Motor in Bruchteil der Scunde nicht lief. Folgende Angaben bevor ihr mich danach fragt:

1- Im Fehlerspeicher ist keinen Fehler hinterlegt.
2- PD-Kabelbaum wurde am 05.05.15 gewechselt click.gif (nach dem Tausch laufen die Kühlerlüfter beim Klimatronik im Automodus selbst im kalten Zustand click.gif ).
3- AGR vor einem Jahr erneuert.
4- Turbolader letztes Jahr im August erneuert.
5- Bremslichtschalter am 07.05.15 erneuert.
6- Die vordere Dichtung unterm Deckel der Tandempumpe wurde vor 1 1/2 Jahren gewechselt.
7- LMM vor ca. 4 Jahren erneuert.
8- Dieselkraftstofffilter vor 2 Jahren erneuert (25000 Km)

Einige Beiträge habe ich Bereits im Forum gelesen und komme damit nicht weiter

Danke und LG, Garfild

#1

Inwiefern kann ein defekter Kurbelgehäuseentlüfter die Schwankungen des Motors im Leerlauf bei SGA beeinflussen oder gar verursachen? S. click.gif

LG, Garfild

#2

Prüfe mal die Messwertblöcke der Leerlaufruheregelung.

#3

Danke, aber ich bin im Umgang mit VAG-COM ein Newbie :oops: . Kannst du mir die Vorgehensweise Schritt für Schritt beschreiben? Für mein Englischversion. Z. B. Select -> Common -> 01-Engine

Danke, Garfild

#4

Ich habe jetzt kein VAG-COM vor mir.

Bei laufendem Motor das Motorsteuergerät auswählen/öffnen und dort den Kanal 13 wählen.
Du siehst dann die vier Zylinder und (leicht schwankend) die Einspritz-Korrekturwerte pro Zylinder. Die Werte dürfen jeweils +2.8 oder -2.8 mg/H (Milligramm Diesel pro Hub) nicht überschreiten.

#5

Danke, das reicht mir. Melde mich wieder, da ich erst auf einer unrundenphase warten muss #-o ,

LG, Garfild

#6

Hi,
Heute fing wieder das Auto an, unruhig zu laufen. Fehlercodesuche ergab wieder defekte Bremslichtschalter F (00526) Obwohl ich ihn vor ca. 3 Wochen erneurt habe und diesmal zum ersten Mal den Fehlercode 01135 - Sensoren für Innenraumüberwachung 35-10 - - - Sporadisch. Leider konnte ich den Kanal 13 nicht finden und mir die Einspritzzeitpunkte anschauen. Na ja die englische Version. Vermutlich habe ich irgendwo einen Kabelbruch. Die Alarmanlage ist bis jetz ruhig geblieben.
Ich werde am Samstag mir alle Kabeln in den Durchführungen zu den Türen und zur Heckklappe anschauen.

Kann mir jemand erklären, wie ich den Kanal 13 bei meinem VAG-Com finden kann?

PS: Heute habe ich bei ARAL Ultimate Diesel getankt, mal schauen, ob das Auto ruhiger wird? Wäre einen Versuch wert.

Danke, Garfild

#7

Ich bin jetzt im Besitz von VAG-Com 311 deutschte Version. Zu meinen Fehlern ist auch jetzt Fehler 00852 - Lautsprecher vorn 36-10 - Unterbrechung - Sporadisch dazu gekommen. Also ich suche weiter nach Kabelbruch und melde mich wieder.

# Wo wähle ich Motorsteuergerät und wo ist Kanal 13?

Danke, Garfild

#8

Vor ein paar Tagen habe ich den Schmutz rund um Tandempumpe gereinigt. Heute fand ich heraus, dass zwischen der Pumpe und dem Motorblock in der Nähe vom Rücklaufschlauck Diesel austritt. Möglicher Weise ist die Dichtung hin. Nun eine Frage: Wie bekomme ich den Unterdruckschlauch ab? Ich sehe da keine Schlauchschelle eusa_think.gif . Kann sein, dass der unrunde Leerlauf daher kommt?

Gruß, Garfild