Foto: 15 liter zusätzlich tanken

Geschrieben von VK am 21. August 2001 09:40:31

hallo ihr da; hier ein foto, nach dem auch der letzte verstehen müßte, wie man bis zu 85 liter in den sha-ga-alh - tank bekommt. man muss der luft natürlich zeit geben zu entweichen - also die zapfgeschwindigkeit mit gefühl wählen, sonst schaltet die automatik der pistole ständig ab. in etwa 1 minute sollte man die zusätzlichen liter aber drin haben.
www.tt-region.de/mehrtank.jpg

#1

Geschrieben von VK am 21. August 2001 09:45:36

#2

Geschrieben von sharanman am 21. August 2001 10:44:54
kanns nur nicht ausprobieren, weil meiner in der Werkstatt steht und der Klimakompressor ausgetauscht wird, was mind 2 Tage dauert…na gottseidank auf Garantie…

#3

Geschrieben von VK am 21. August 2001 11:29:49

#4

Geschrieben von Tom am 21. August 2001 11:48:59
Stellvertretend für alle, die den Nippel bisher nicht kannten: Vielen Dank für das Bild.
PS: Ich hatte noch nie Probleme mit dem Betanken des Zusatztankes (Galaxy 8/00 TDI)

#5

Geschrieben von Stefan am 21. August 2001 13:33:00
Hallo,
klappt das eigentlich auch bei den Benzinern oder ist das eine Dieseleigenschaft?
Gruß
Stefan

#6

Geschrieben von Heinrich am 21. August 2001 21:47:30
Hallo,
mir ist das mit der Zapfpistole auch noch nicht gelungen. Ich drücke den Nippel mit dem Zeigefinger der anderen Hand - mit einem Papierhandtuch dazwischen, damit man hinterher nicht nach Diesel riecht!
Heinrich
kanns nur nicht ausprobieren, weil meiner in der Werkstatt steht und der Klimakompressor ausgetauscht wird, was mind 2 Tage dauert…na gottseidank auf Garantie…

#7

Geschrieben von Dirk am 08. September 2001 18:22:15
Hallo,
wo packt er denn die zus. 15 Liter hin? Fasst der reguläre Tank tatsächlich 85 Liter oder füllt der irgendwelche Sicherheitsreserven?
Gruß

#8

Geschrieben von VK am 08. September 2001 19:40:16
wo die luftblase sitzt, weis wohl nur, wer mal einen tank aufschneidet oder eine zeichnung zu sehen bekommt.
ich tanke immer 13 liter plus und habe so noch keine probleme bekommen (tanken und auto bei 30 grad im freien stehen lassen - nichts ausgelaufen bei ausdehnen)

#9

Geschrieben von VK am 08. September 2001 19:41:20

#10

Geschrieben von lurgi am 09. September 2001 09:24:46
Hi!
Guter Tipp! Tanke so bei meinem Alhambra PD/TDI immer 10 Liter nach automatischer Abschaltung des Zapfhahns nach. So kann man besser von günstigen Spritangeboten profitieren… Aber (frei nach Scharping) gaaaaaanz langsaaam tanken…
Gruß
Lurgi
wo die luftblase sitzt, weis wohl nur, wer mal einen tank aufschneidet oder eine zeichnung zu sehen bekommt.
ich tanke immer 13 liter plus und habe so noch keine probleme bekommen (tanken und auto bei 30 grad im freien stehen lassen - nichts ausgelaufen bei ausdehnen)

#11

Geschrieben von Stefan am 11. September 2001 10:48:06
Hallo,
entweder ich bin zu blöd oder der Einfüllstutzen ist beim 1.8T anders.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Extratanken beim 150-PS-Turbo-Benziner?
Gruß, Stefan

#12

Geschrieben von stefan am 12. September 2001 11:58:09
Hallo,
entweder ich bin zu blöd oder der Einfüllstutzen ist beim 1.8T anders.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Extratanken beim 150-PS-Turbo-Benziner?
Gruß, Stefan
Geht das überhaupt bei Benzineren?
Gruß, ein anderer Stefan

#13

Geschrieben von michael am 17. September 2001 06:58:54
Hallo,
entweder ich bin zu blöd oder der Einfüllstutzen ist beim 1.8T anders.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Extratanken beim 150-PS-Turbo-Benziner?
Gruß, Stefan
es funkioniert auch beim V6, in der schweiz hat ein tankwart so unseren sharan vollgetankt, ich habe es danach auch schon selbst ausprobiert.
grüsse
michael

#14

Geschrieben von uweschmidt am 19. November 2001 21:08:59
Stellvertretend für alle, die den Nippel bisher nicht kannten: Vielen Dank für das Bild.
PS: Ich hatte noch nie Probleme mit dem Betanken des Zusatztankes (Galaxy 8/00 TDI)
das mache ich schon seit 1980 bei meinem ersten Golf der hatte auch so einen Nippel
MFG uwe

#15

Geschrieben von jack am 19. November 2001 22:00:10
Stellvertretend für alle, die den Nippel bisher nicht kannten: Vielen Dank für das Bild.
PS: Ich hatte noch nie Probleme mit dem Betanken des Zusatztankes (Galaxy 8/00 TDI)
das mache ich schon seit 1980 bei meinem ersten Golf der hatte auch so einen Nippel
MFG uwe
ich habe das auch letzes Jahr ausprobiert: Tanken klappte prima, nur der Tankgeber hat sich ausgehängt- also Tankausbauen, alles neu justieren, mal eben 480 DM.
Gruß Jack