Fenster öffnen selbständig

Geschrieben von denisdn am 27. Dezember 2001 08:45:49
Hallo zusammen!
Als ich gestern mit meinem Fiffi nochmal Gassi gegangen bin, schlenderte ich auch an meinem Galaxy 98 TDI vorbei. Was sah ich da? Die Fenster auf Fahrer- und Beifahrerseite waren beide offen. Zuerst dachte ich an einen Einbruch, aber es fehlte nichts und die Scheiben waren nicht eingeschlagen.
Ich hatte sie auch nicht vergessen zuzumachen, da es momentan sehr kalt ist und ich da nicht mit offenem Fenster fahre.
Abgeschlossen hatte ich ihn über die Zentralverriegelung am Kofferraum.
Hat jemand ne Ahnung wie sowas passieren kann?

#1

Geschrieben von Fever am 27. Dezember 2001 12:17:56
Hallo,
dein Problem könnte mit der Komfortschließung zusammenhängen !?
D.H. wenn du mit dem Schlüssel (z.B. in der Fahrertür) auf bzw. zuschließt und den Schlüssel in der jeweiligen Schließ bzw. Öffungsposition festhaltest dann fahren die elkt. Fenster auf bzw. zu …
Solltest du mal audsprobieren …
Gruß Fever

#2

Geschrieben von mavo am 27. Dezember 2001 12:25:37
Hallo,
dein Problem könnte mit der Komfortschließung zusammenhängen !?
D.H. wenn du mit dem Schlüssel (z.B. in der Fahrertür) auf bzw. zuschließt und den Schlüssel in der jeweiligen Schließ bzw. Öffungsposition festhaltest dann fahren die elkt. Fenster auf bzw. zu …
Solltest du mal audsprobieren …
Gruß Fever
Sehe ich auch so …
Bei meinem Golf war mal ein Schließzylinderkontakt eingefroren und alle Fenster und das Schiebedach öffneten sich. Ich habe damals ein paar Liter Defroster in die Türschlösser gepumpt, da ich nicht wußte welches Schloss betroffen war …
Ich hoffe das hilft dir weiter …
Guten Rutsch
mavo

#3

Geschrieben von Benno am 27. Dezember 2001 20:31:30
Ja, ich hatte das gleiche Problem. Erst nach langer Suche habe ich die Lösung gefunden. Ich hatte einen Klappschlüssel mit Funkfernbedienung mit anderen Schlüsseln in einem Schlüsseletui. Das Schlüsseletui hatte ich stets in der Gesässtasche. Wenn ich mich hinsetzte, drückten die anderen Schlüssel im Etui auf den Knopf der Türentriegelung. Und durch die Komfortschließung gehen bei gedrückt gehaltener Taste die Fenster herunter! Da komme mal einer darauf …

#4

Geschrieben von denisdn am 28. Dezember 2001 07:32:44
Hallo zusammen, danke für die Antworten.
Ich habe es mal ausprobiert: wenn man über den Kofferraum den Wagen verriegelt, passiert genau das, was Fever gesagt hat. Die Fenster vorne öffnen sich. Dasselbe kann passieren, wenn man vorne zu- oder aufschliesst. Dort allerdings nicht so leicht, da man den Schlüssel bis zu Anschlag nach links drehen und festhalten muss. Beim Kofferraum gehen die Fenster schneller auf und man merkt es nicht, da man ja hinter dem Wagen steht. Also: opjepasst!