Einbau GPS Antenne/Maus

Einbau GPS Antenne/Maus

Das Navi im Sharan meiner Frau hatte auf einmal keine Lust mehr zum navigieren.

Die Fehlersuche hat ergeben, das die Antenne das Problem ist. Da ich keine Lust habe die ganzen Verkleidungen hinten auszubauen, fiel die Entscheidung eine GPS Maus zu benutzen, desweitern ist diese auch erheblich günstiger als die originale Antenne

Meine Entscheidung fiel auf diese Antenne

www.ebay.de/itm/370548569218?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

folgendes Werkzeug habe ich benötigt

1x Torx T20
1x kleinen Schraubendreher
1x Kreuzschraubendreher
4x Entriegelungswerkzeug

und bin wie folgt vorgegangen:

  1. Radio mit dem Entriegelungswerkzeug ausgebaut

  2. Ablagefach-Mitte ausgabaut, Anleitung hier -> www.sgaf.de/node/253166

  3. Rahmen ausbauen, der Ausbau ist nicht zwingend nötig, erleichtert aber das befestigen der Maus am Rahmen

Bei dem Ausbau muss man sehr vorsichtig vorgehen, da man den Rahmen schnell beschädigen kann. Der Rahmen wird Nach dem Lösen der drei Schrauben, wird der Rahmen im 45° Winkel schräg nach oben vom Armaturenbrett abgezogen. Anhaltspunkt ist der Streifen zwischen Lüftungsschlitzen und Ablagefach: Dort sind die Klipse lotrecht.

  1. GPS-Antenne/Maus am Rahmen mit befestigen, ich habe dafür Sekundenkleber benutzt. Das Kabel durch das Gitter schieben, sollte der Stecker zu groß sein, einfach von dem unteren Gitter ein Stück herausbrechen.

  1. Den Rahmen wieder einbauen, Kabel an der linken Seite zum Radio durchführen und anschließen

  1. Radio einbauen, Ablagefach einbauen…

  2. Ausprobieren…tadahhhhhhhhhh :slight_smile:

und zack werden wieder Sateliten empfangen.

So sieht es aus wenn man fertig ist, Zeit für den Einbau ca. eine Stunde.

CU
redjack

5 Likes

#1

Hi Redjack,

hast Du eine beheizbare Frontscheibe in dem Fahrzeug?

KLasse Beitrag übrigens.

#2

Ja

CU
redjack

#3

Anstatt es auf dem Gitter zu montieren, hab ich die GPS-Maus rechts unter dem Gitter montiert. Empfang ist gut und keiner sieht etwas davon.