Bremsverschleissanzeige/ABS-Sensor

Hallo Forum-Schrauber!
Wie etwas weiter unten bekannt, bin ich gerade daran, an meinem Ali von 2002, 1,8T Sport, die Radlager vorne zu tauschen. Die linke Seite ist fertig, alles bestens gegangen. Leider musste ich dann zu einem Notfalleinsatz (Rohrleitungsbruch) und konnte erst um 17’00Uhr noch kurz an der rechten Seite Vorbereitungen für morgen treffen.
Ich wollte den Stecker der Verschleissanzeige abnehmen und dabei ist die Haltenase des Steckers abgebrochen. Dies scheint ein Kombikabel zu sein, welches zusammen mit dem Kabel des ABS-Sensor in einem Kabel mündet, bevor es zu einem Stecker im Radhaus führt.

Was soll ich jetzt machen? Stecker der Verschleissanzeige so weitergebrauchen ohne Haltenase?
Früher oder später nistet sich doch dort Feuchtigkeit ein…
Wenn ich das Kabel tauschen will, muss auch der ABS-Sensor mitgewechselt werden. Dies würde sich jetzt natürlich anbieten, da man, wenn die Antriebswelle sowieso ausgebaut ist, den Sensor ev. von unten rausdrücken könnte.
Was ist eure Meinung dazu?
Arbeite morgen dann an der rechten Seite.

Danke und Gruss.
Bernhard

Die Nase dichtet ja nicht ab, die verhindert nur das rausrutschen.
Kabelbinder/Isolierband/…

Oliver

Genau so!

Ich könnte den Stecker auch mit einem Wurm Polymer-Karrosseriekleber fixieren…Ok, wenn die Dichtheit nicht gefährdet ist, werde ich mir etwas einfallen lassen…

Steckergehäuse tauschen ? - welche Nummer steht auf dem Steckergehäuse? - die müsste es doch beim Freundlichen einzeln geben.
hoernchen