Bremsbelag Wechsel Anfängerfehler

Guten Morgen

mir ist wohl der Sharan- typische Anfängerfehler beim Bremsbelagwechsel passiert. Ich habe die kleine Sicherungslasche hinten rechts abgebrochen und nun geht manchmal die Belagswarnanzeige an, da der Stecker des Bermsbelages nicht mehr einrasten kann. Gibt es irgend ein Patentrezept, das für wenig Geld zu reparieren? Wenn ich das Kabel vom Fahrzeug wechseln müsste, wie ist die Bestellnummer? Was kostet das etwa?

(Sharan 1.8t BJ, 2003, 16" Bremsen"

#1

Hallo hricol,

ein wirklicher Anfängerfehler ist das nicht, weil die Laschen hart werden und gerne abbrechen. Ich glaube fast nicht, dass Dein Problem damit zusammenhängt, dass die Verrastung abgebrochen ist. Du bekommst den Stecker jedoch auch als Ersatzteil. Mach einfach einen neuen dran.

#2

Ah, es gibt also auch nur den Stecker (ohne das ganze Kabeldigens) als Ersatzteil? Das wäre ja optimal! hat da mal jemand die Ersatzteilnummer? (Braucht es irgendein Spezialwerkzeug um den Stecker zu wechseln?)

#3

Die Ersatzteilnummer sollte normalerweise am Stecker draufstehen, evtl. brauchst du aber eine Lupe :shock:

#4

Du musst die Crimpkontakte aus den Steckergehäusen ausrasten. Geht mit einem teuren AMP Werkzeug oder mit 2 Nähnadeln oder dünnen Nägeln oder mit 2 dünnen Uhrmacher-Schraubenziehern und ist etwas Fummelei :wink:

Steht mir auch noch irgendwann bevor - aber mein Stecker für die Verschleissanzeige hat noch gerastet - da habe ich das erstmal gelassen…

#5

Um die Pins aus dem Stecker herauszulösen braucht man normalerweise Spezialwerkzeug. Man kann die beiden Widerhaken jedoch auch mit zwei Nähnadeln herunterdrücken. Da der Stecker bei Dir sowieso kaputt ist, kannst Du ihn aber auch mit einer Zange zerdrücken und steckst die Pins in den neuen Stecker, bis sie dort einrasten.

#6

Ich hätte da etwas Angst dass ich die filigranen Crimpkontakte zermatsche…

kann aber auch an meinem persönlichen Ungeschick liegen :wink:

#7

Okay, wieder einmal vielen Dank für alles! Ich glaube, dass ich so zurecht komme!