Antriebswelle und ZV defekt. Neu hier und Frage an Galaxy VR 6 Fahrer :-)

Hallo zusammen,

seit vorgestern bin ich stolzer Besitzer eines Galaxy Ghia VR6 aus Bj 96 mit 217tkm.
Mein Umbau zum MiniWoMo folgt noch :slight_smile: Teile hab ich teilweise bereits hier.
So, nun meine frage, wir wollen das Auto als Zugfahrzeug für unseren Rallye Polo nehmen und ab und zu bei den Veranstaltungen eben darin übernachten.
Jetzt habe ich bei der Heimfahrte ein merkwürdiges Mahlgeräusch bei linkskurven und bei Fahrbahnunebenheiten gespürt. Meist nur wenn ich Gas gebe also unter „Last“
Sind das nun die Antriebswellen, Antriebswellengelenke, Koppelstange??

Auf was sollte ich noch achten um Fahrspaß zu haben mit dem „Dicken“

Ach ja und noch ne Frage bezüglich der Funkfenbedienun…War die nicht serienmäßig beim Ghia? Habe nämlich leider nur einen Schlüssel bekommen, Fahrerseite lässt sich nicht auf oder zusperren, die ZV geht nur über die Beifahreseite.

Wenn Ihr Iddeen habt oder Erfahrungen…gerne :slight_smile: bin für jeden Tip dankbar.
Gruß aus demSpessart
Holger

#1

Ultima Ratio

–> Kabelbruch

#2

@ palmi 69
das mahlende Geräusch kommt von Deiner Antriebswelle bei Koppelstange haste eher ein Schlagen.
Und mit Deiner Tür ist 100% Kabelbruch in den Türen, denn normalerweise müßte auch beim verschliessen über Beifahrertür die rote Lampe in der Fahrertür leuchten.
Nur 1 Schlüssel ist schon Mist, guck mal in der Bucht nach Klappsclüssel, oder schick mir eine Pn gebe ich Dir Adresse wo Du die günstig bekommst mit Anleitung zum Umbau auf Fernbedienung. Bisschen Fummelarbeit und Du kannst sogar Blinker, Licht usw. per Fernbedienung schalten. Musst Dir dann noch die Transponder besorgen.
Gruß
Fred

#3

Könnte das Radlager rechts sein.

CU
redjack