Anhängerkupplung Sharan

Hallo zusammen.

Will mir für meinen gebrauchten Sharan eine Anhängerkupplung montieren lassen. Habe mal bei verschiedenen Firmen nachgefragt und eine starre soll 400 - 800 Euro kosten.

Kann man die nicht selber einbauen und gibt es da irgendwo ne Anleitung?? Hat schon mal jemand so etwas gemacht von euch.

Grüße Labbi

#1

click.gif

Auch interessant: click.gif

#2

Hallo,

der Einbau einer AHK mit einem fahrzeugspezifischen E-Satz sollte selbst für einen Laien kein Problem darstellen. Ich habe 2 Stunden für den kompletten Einbau incl. E-Satz benötigt! Einbauanleitung aus dem Forum audrucken und los geht`s!

Ich habe für meine starre AHK (Firma Oris; gute Qualität) und einen fahrzeugspezifischen E-Satz von Westfalia mit Versand 171 € bezahlt. Die Firma heißt Janssen und hat ihren Sitz in Limburg.

Telefonnummer schicke ich dir per PN.

Grüße,

Jörn

p.S.: Mods bitte verschiebt das mal in die richtige Rubrik!

#3

Hallo,

eine Anleitung gibt es hier im Forum. Habe selber eine Abnehmbare AHK eingebaut und die Hat mit E Satz keine 300 Euro gekostet. Feste AHK gibt es schon für 130 Euro.

Ein Paar mehr Euro für einen „Vernünftigen E-Satz“ lohnt immer da diese im Kofferaum komplett verdrahtet werden und nicht nach vorne müssen.

Gruß

Sachse

#4

Ich spare mir gerade eine AHK zusammen.

Mit allem Drum und Dran und Versand sind bei mir 218 Euronen.

(Klick hier --> AHK
Einbau mach ich selbst…

#5

Auch wenn Du die Dose komplett selbst verkabelst musst Du nicht nach vorne.

Der Anhänger wiederholt nur die Leuchten die auch schon im Fahrzeug hinten sind, sonst müsste auch ein „vernünftiger E-Satz“ ja mit dem Kabel nach vorne

Der Unterschied ist ob Du nur ein paar Stecker dazwischen steckst oder Dir die richtigen Kabel suchst und per „Stromdieb“ anzapfst