Alhambra 2004 - Türverriegelung hinten

Hallo,
bei meinem Alhambra hat das hintere Fenster links ein Eigenleben und öffnet sich manchmal.
Es gibt die Möglichkeit, die hinteren Türen + Fenster über den Schlüssel zu verriegeln - weiß jemand wie das geht?
Der Vorbesitzer hatte mir das zwar gezeigt, ich habe es aber wieder vergessen (der Fehler trat jetzt auch 2 Moante nicht auf) und an den Verkäufer komme ich nicht so gut ran.

(Das Fenster lässt sich auch nicht über die Bedienung am Fahrersitz schließen, nur an der hinteren Türe selber)

Besten Dank,
Margit

#1

Siehe mal unter „Kabelbruch“ in den Türen nach.
Der Fehler muss nicht unbedingt beim der Tür hinten links sein, können alle sein inkl. Heckklappe.
Unsere „Suche“ verwenden und deine Weihnachtstage verbringst du mit lesen :wink:

Nette Grüße

1 „Gefällt mir“

#2

Hallo Margit,
bitte einfach den Schlüssel in das Schloss der Fahrertür stecken und nach rechts drehen und halten.
Dabei fahren alle Scheiben hoch und es werden alle Türe verriegelt.
Gruß

#3

#2
Zitat:
…. Fenster links ein Eigenleben …!

Behebt aber nicht Fehler und wird auch bei einem Kabelbruch nicht funktionieren.
Deine Empfehlung funktioniert auch, wenn man bei der Fernbedienung, beim Schließen,
einige Sekunden auf dem Taster der Fernbedienung bleibt.

Nette Grüße

#4

danke, dass ist mir bekannt.
Es geht um die Möglichkeit NUR bei den hinteren Türen die Verriegelung incl. Fenster dauerhaft einzustellen.
Dabei kann ich die vorderen Türen weiterhin ganz normal benutzen, auf und zuschließen, die hinteren bleiben aber dabei trotzdem verschlossen.

#5

@ Manfred: Danke - auf jeden Fall ein gutes Argument um den Familienclan ggf. zu entrinnen.

#6

@Manfred

Hallo! Nur der Vollständigkeithalber. Das mit der Fernbedienung ging bei meinem 2004 er Alhambra nicht. Hab es hier schon öfter gelesen, trotz ganz guter Ausstattung gab es diese Funktionalität da nicht.

@ Alhambra2004
Zu eigentlich Thema: Hintere Fensterheber sperren geht mit der Taster in der Fahrertüre, wenn da aber ein Eigenleben drin ist wegen Kabelbruch ???

Tür Verriegeln, da gibt es nur die Kindersicherung und die wirkt nur von innen, auch nicht das Gesuchte.

Das was mir sonst noch einfällt ist Türe via Zentralverriegelung bei offener Türe verriegeln und Türstecker abmachen. Da bleibt alles zu! :-o
Der Spaß kommt, wenn man es wieder aufmachen will!

Nun aber ernst, oben stehen die Hinweise. Kabeldurchführungen reparieren.

#7

#6
Das Ganze geht doch viel einfacher: die hinteren Türe öffnen und danach den Türstecker trennen (die Fenster müssen dabei natürlich geschlossen sein).
Dann die Tür von Innen sperren - Schließhebel reindrücken - damit ist die Tür zum Öffnen von Außen gesperrt und kann weiterhin von Innen entsperrt und gesperrt werden. Das natürlich nur mechanisch, die ganze Elektrik ist abgeschaltet. Die hinteren Fenster sind dabei natürlich nicht mehr zu öffnen.
Gruß

1 „Gefällt mir“

#8

#7
@Sharan als Zweitwagen: das klingt gut, danke. Kannst du mir jetzt noch sagen, wo ich diesen Türstecker finde? DANKE :slight_smile:

#9

Hallo,
der Stecker ist am Kabelbaum in der Durchführung von der Tür zu der Säule. Am Stecker ist eine große Mutter die gedreht wird und dadurch werden die beiden Teile des Steckers voneinander getrennt. Es reicht die elektrischen Kontakte zu trennen, also nicht bis zum Ende drehen. Die Steckerteile werden nicht voneinander gelöst da sie beim Schließen gequetscht würden.

#10

#9 @Sharan asl Zweitwagen: Vielen Dank!