1 Monat nach Stoßdämpfer und Domlagerwechsel Knarren am rechten Vorderrad

Tach auch,
habe vor ca. 1 Monat Soßdämpfer vo/hi und Domlager „Privat“ bei einem KFZ-Meister gewechselt bekommen, der jetzt aber im Urlaub ist. Kurz danach war die Karre beim Tüv, bemängelt wurde Spurstangenkopf vo-links leicht ausgeschlagen und Gummis vom Querlenker sollten erneuert werden. Ein Tag nach dem Tüv fing das Knarren vorne rechts an, zB. im Stand beim Lenkradeinschlagen oder bei Kurvenfahrt nach links.

Habe darauf hin mal WD40 von unten an das Domlager gesprüht, danach war für ca. 2 Tage Ruhe. Ist das Lager kaputt, wie kann ich es ohne auszubauen testen ?

Thx Denis

#1

Hi

Ob das Domlager einen „Lagerschaden“ hat lässt sich eingebaut schwer feststellen

Denke das kann warten bis „deine Werkstatt“ wieder aus dem Urlaub zurück ist, der kann ja wenn der Spurstangenkopf und die Querlenkergummis ersetzt werden im Rahmen der Sachmängelhaftung aus einem Werkvertrag raus nach dem Domlager schauen

GG

#2

Teflonspray drauf gesprüht und Ruhe. Jetzt werden noch die Quelenker,der Spurstangenkopf, Koppelstange ersetzt und dann sollte erst einmal lange Ruhe sein. :slight_smile:

#3

Die Querlenker müssen nicht ersetzt werden, es reichen die Gummis für ganz kleines Geld

#4

aehm, sorry, meinte ich auch. Habe mir nen Reparatursatz für Querlenker besorgt. 25 Euro je Satz.